Da war doch noch was…

am 13. Februar, das war ein Donnerstag, d.h. es war VIP-Donnerstagda hatte ich leider kein VIP-Projekt geschafft. Dabei hatte ich mir im Vorfeld vorgenommen, das ich genau diese Pop-Up-Box-Card, die wir da alle hätten werkeln wollen, für mein Tochterkind zum 18. Geburtstag mache. Hab ich dann auch, aber eben erst nach dem besagten VIP-Donnerstag.

Zeigen möchte ich diese bunte, fröhliche Karte – die leider einige Geburtstagsgäste-Fingerabdrücke bekommen hat 😉  – aber trotzdem noch

Blumen Pop-up-Karte

Blumen Pop-up-Karte.

Blumen Pop-up-Karte..Auf dem letzten Bild sieht man, dass man sie wirklich flach machen kann um sie in einem Kuvert zu verschicken 😉

Sie hat sich riesig gefreut und derzeit ziert dieser Pop-Up-Blumenstrauß noch ihr Schränkchen…

So, nun geht’s weiter mit der Hausarbeit  😦 und später dann mit Workshop-Vorbereitungen 🙂  Und was machst Du so?

Danke fürs Vorbeischauen

Herzlichst, Regina

Advertisements

4 Antworten zu “Da war doch noch was…

  1. Hallo Regina, die Box ist fantastisch und tolle Idee. Ich werde sie bestimmt mal nachbasteln. Meine Tochter wird dieses Jahr 30. Ich habe Dich auf Pinterest gefunden.

  2. Hallo Regina das ist ja klar, dass Ihr das gefallen hat und diese Blümchen verwelken wenigstens nicht….lach.

  3. Wow, Regina – diese Karte ist aufrichtig schön! Glücklicher Geburtstag Ihrer Tochter. Ich bin sicher, dass sie diese Karte liebt. Umarmungen, Cindy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s