Trauerkarte mit der baby wipe Technik

Trauerkarte mit der baby wipe technique.

Kurz vor Ostern bekam ich wieder den Auftrag, für Nachschub zu Sorgen bei einer Kartensorte, die ich immer wieder schwer finde in der Herstellung. Zumal die Auftraggeberin, meine Mum, mich immer darum bittet, möglichst nichts in Schwarz zu machen. Und auch möglichst verschiedene Modelle, falls noch jemand außer Ihr aus dem kleinen 400 Seelendorf auf die Karten zurück greift…..

Ich habe mir also Mühe gegeben und hier ist die erste von den 6 entstandenen Karten. Ich finde ja die Baby-Feuchttuch-Technik total schön und habe dann einen Stempel gefunden, der sich dazu gut eignet. Die große Blüte aus dem Set Peaceful Petals

Trauerkarte mit der baby wipe technique - DETAIL

Eine dezente Knautschblüte dazu und einen zarten Trauerstempelabdruck (nicht von Su! aber schön….) und fertig.

Trauerkarte mit der baby wipe technique

Wie diese Technik funktioniert habe ich hier schon einmal erklärt: KLICK

Nun wünsch ich noch einen schönen Abend und eine Gute Nacht…ich verabschiede mich mit einer dicken Schnupfennase und einem Brummschädel ins Bettchen…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s