So fing es an…

…mit mir und Stampin`Up! und dem Demo-Dasein.

Heute am 1.Juni 2014 wirst Du auf den unterschiedlichsten Blogs, die unterschiedlichsten Geschichten, der unterschiedlichsten Mädels (und Herren – ja es gibt ja auch männliche Demos!) über ihren Anfang mit und bei Stampin`Up! lesen können und auch über die Zeit davor (die erspare ich Dir aber, darüber gibt’s hier und hier Kurzfassungen) … und so auch bei mir.

Ja, nun wo fange ich an?*kopfkratz*

Ich muss gestehen, so ein bisschen brauchte ich jetzt auch die Hilfe aus dem Netz – nein nicht Mr Google – denn es ist ja doch schon ein paar Tage her *grins* – nee, diverse Blogs habe ich nach Daten durchforstet….

Also: ich war „damals“ immer mal wieder am Stöbern, im Netz. Gab ja auch viel zu entdecken und so war ich auf den Blog Scraponomy gestoßen, welchen Banu gemeinsam mit anderen Autorinnen schrieb (von diesem Blog gibt es derzeit nur noch diese Seite!). Durch meine vielen Kommentare lud mich Banu ein, mit zu machen. Das war der Startschuss fürs Bloggen. Ebenfalls über Banu lernte ich im Frühjahr 2010 Cindy – alias Steffi von der Stempelwiese kennen. Bei einem Übernachtungsbesuch bei Banu kam ich dann auch in den ersten Genuss von Stampin`Up! Produkten, den Steffi hielt ganz spontan Abends einen SU! Workshop für uns (ich erinnere mich, es war einer ihrer ersten, sagte sie…) Steffi half mir auch beim Aufbau unseres Familienblogs Creafamily, der am 18.August 2010 Online ging. Es war eine tolle, kreative Freundschaft entstanden, die sich leider irgendwie über die Zeit und wachsender Kundschaft aus den Augen verloren hat… Im Herbst 2010 bekam ich eine Einladung von meiner Kollegin Meli zu einem Stampin`Up! Workshop bei ihr zu Hause. Aha – SU! gibt’s also auch näher als ich dachte 😉 Und so lernte ich Nadine  – die Kreativeule kennen und verbrachte einen tollen Kreativ-Abend. Durch eine private Änderung in der Workshop-Planung von Nadine kam es dazu, das Anke alias Scraphexe, spontan den Worshop übernahm, welchen ich als Gastgeberin gebucht hatte und so fand am 09.02.2011 der erste Workshop bei mir zu Hause statt (Bericht dazu hier).

Zwischen uns beiden entwickelte sich eine ganz tolle Freundschaft und es folgten zahlreiche Workshop@home – Teilnahmen bei der lieben Anke :* bis ich mal wieder einen bei ihr buchte. Und dann, ganz spontan, habe ich mich entschlossen: Ich schmeiße den Workshop am 30.Mai 2012 selber – und zwar als unabhängige Demonstratorin von Stampin`Up!

1.SU! WS Einstand als Demo

Ja genau, somit bin ich nun seit 2 Jahren Demo und habe schon viele tolle Momente erlebt, neue Freund-/Bekanntschaften geschlossen, viele neue Mädels kennen gelernt, Messe-Erfahrungen gesammelt

Stempelmesse Süd Vorführungen

Bühnenerfahrungen,

Convention 2012 Bühne - mein Part

Workshop–  und Event-Erfahrungen

140315_Workshop1

gesammelt und jede Menge Stempel, Designerpapier und Farbkarton gekauft und ver“bastelt“. Oh, basteln darf man ja nicht sagen… ich habe also gewerkelt. Mit Produkten die Spaß machen. Die immer aufeinander abgestimmt sind und die ein enormes Suchtpotential mit sich bringen *lach* Mit jedem neuen Katalog aufs Neue! So wie jetzt dann bald wieder. Und ich kann nur sagen: der Neue ist WOW!

So war das bei mir. Eine bunte, turbulente Geschichte. Mit tollen Menschen die jetzt irgendwie ein Teil meines Lebens geworden sind. Ob Kunden oder Teammitglieder – alle samt sind interessante Persönlichkeiten deren Kontakt ich sehr schätze – so unterschiedlich wir auch immer sind 😉

Deshalb an dieser Stelle ein GANZ DICKES DANKESCHÖN an

meine Demo Mami Anke für Hilfe jeglicher Art*fühldichgedrückt*, an mein kleines, aber tolles Team :* , natürlich an meine Kunden und Blogleser

 ♥Danke das es Euch gibt *sentimentalmoduswiederaus*♥

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen aller SU-Geschichten, ich hüpf jetzt mal zu Anke und Lena und schnapp mir nen großen Pott Kaffee (den wird ich brauchen – sollen lange Geschichten sein) und dann guck ich weiter im netz, wer da so alles mit macht 😉

Have a nice day :*

EDIT: Hier geht’s zum BlogHop:

Powered by Linky Tools

Click here to enter your link and view this Linky Tools list…

Leider kann ich die Liste nicht offen verankern (*kopfkratz*) aber klick einfach auf den Link dann öffnet sich eine Liste aller derer, welche sich darin eingetragen haben.

Advertisements

4 Antworten zu “So fing es an…

  1. Liebe Regina,
    ich bin ja Nadine heute noch sehr dankbar, dass sie damals nicht konnte *grins* – gern denke ich an die Workshops in deinem Wohnzimmer. Insbesondere den einen, wo es Dank besonderem Besuch etwas enger war *lach* – ein tolles Erlebnis. Für die zu dir entstande Freundschaft bin ich sehr dankbar – ich finde sie besonders!
    Ganz besonders habe ich mich gefreut, als du dich entschieden hattest, Demo in meinem Team zu werden. Ich kann mich noch sehr gut an unsere Unterhaltungen dazu erinnern.
    Wir hatten schon so wahnsinnig tolle gemeinsame Erlebnisse in den letzten Jahren – ohne deine Hilfe wären viele Events gar nicht möglich gewesen, nicht zu vergessen den Shuttle-Service zu diversen Treffen.
    Danke für alles – ich freue mich auf viele weitere tolle gemeinsame Erlebnisse.
    KnuddelZ
    Anke

  2. Reginaaaaaa *winkewinke*

    Hach ich hab mich auch deinen Bericht gefreut *lach* und ihn gerne gelesen! Nicht jeder hat wohl so einen geraden Weg zu SU gefunden wie ich, aber umso besser dass du bei „Omi“ im Team gelander bist *kicher*

    Angefangen vom Bauchweh nach der Hinfahrt zur Convention (es war aber auch lustig..) bis hin zu Teamtreffen, Scheunenpartys und unzähligen WhatsApp Nachrichten möchte ich absolut nichts missen!!

    Auch wenn ich dich glaube ich manchmal schon auf die Palme gebracht habe *worandaswohlliegt* bin ich froh dass du dich scheinbar immer noch freust mich zu sehen *grins* und ich hoffe es bleibt auch so!!!

    Ich freu mich wie Bolle auf Samstag und kann es kaum erwarten euch alle endlich mal wieder zu sehen!!!

    Fühl dich gedrückt und geknutscht…

    *nachdemBahnhofrechts* Off

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s