Eigentlich war ich enttäuscht…

… und somit habe ich beschlossen, das ich künftig, auch wenn ich echt „ums Eck“ wohne, nicht mehr zu der Kreativmesse im Frühjahr gehe. Gut, theoretisch könnte man den Tageskartenpreis echt bei zig weiteren Messen nutzen. Wie z.B. Markt des guten Geschmacks – die Slow- Food-Messe;  Fair Handeln; Yoga World; Mineralien, Fossilien, Schmuck und und und (das schaffe ich aber derzeit einfach gar nicht und alle Messen interessieren mich ja auch überhaupt nicht) aber das, was mir die Kreativmesse geboten hat, war den Eintrittspreis nicht wert. 😦 Ein paar Kleinigkeiten habe ich mir zwar mitgenommen, aber die Stöffchen hätte ich nun auch auf dem Stoffmarkt Ende April dann holen können. Nun, da ich schon da war, habe ich sie eben auch dort gekauft. Meine Messeausbeute:www.kreativespotpourri.wordpress.comund nun bin ich fix und foxi und wünsche Dir noch einen schönen Abend 🙂

Winkewinke, kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

5 Antworten zu “Eigentlich war ich enttäuscht…

  1. Liebe Regina,
    ganz genau, so ging es mir auch. 2 schöne Ideen habe ich mit nach Hause genommen, aber sonst nicht viel. Doch, die Erkenntnis, dass ich nicht zur Stempelmesse Süd muss, weil ich mit Stampin up bestens versorgt bin.
    Ein schönes Wochenende
    Heike

  2. Ohje – das klingt nicht so berauschend 😦 Wir gehen jetzt gleich los…haben Freikarten und wollen auch über die SlowFood-Messe schlendern.
    Dann bin ich mal auf meine Ausbeute (Fokus liegt eindeutig auf Jerseys, Knöpfe und Plotterzubehör) „gespannt“ – dazu wirds dann sicherlich auch einen Post geben.

    Viele Grüße und Dir einen sonnigen Tag
    Steffi (Christians Schwester 🙂 )

    • Freikarten klingt doch gut – dann tut`s schon mal nicht um den Eintrittspreis weh *lach*
      Es kommt ja auch auf die Interessen an – aber trotzdem finde ich das Gesamtangebot „KREATIV“ ist echt mager… viel Spaß Steffi und ich bin auf Deine Ausbeute gespannt!

  3. Ihr habt ja soo recht – diese Messe weckt mit dem Namen KREATIV Erwartungen, die sie nicht erfüllen kann. Ich war ziemlich enttäuscht von dem mageren Angebot. Es hat sich für mich weder zum Einkaufen noch zum Inspirationen holen gelohnt. Und wenn die Artikel dann noch so lieblos in Grabbel-Schütten präsentiert werden, dann vergeht einem die Lust aufs Kreativsein, also, mir jedenfalls.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s