Ein gefülltes Stoffkörbchen statt überteuerte Blumen…

… gab es dieses Jahr von uns zum Muttertag für unsere beiden Mamas. Und das möchte ich heute endlich zeigen.

 

Mit viel Liebe genäht und mit ein bisschen etwas für das Wohlbefinden gefüllt.

💕

Ich habe das Schnittmuster schon Ewigkeiten (ich rede von Jahren! *lach*) ausgedruckt hier liegen, aber leider jedes mal verpasst, rechtzeitig mit dem Nähen anzufangen. 2019 war es nun endlich soweit und da wir auf Grund eines 2-tägigen Feuerwehrfestes am Muttertag leider keine Zeit für unsere Mamas hatten, gab es dieses Mal eben wieder eine „gewerkelte“ Aufmerksamkeit. Blumen sind schon toll, aber ich lebe schon immer das Prinzip, das ich den wegen Muttertag gepuschten Preis nicht bezahle und auch nicht möchte, dass meine Kids für diesen Tag das Geld ausgeben …

💸 💸 💸

Achja und gestempelt und gestanzt habe ich ja auch mal wieder *lach* Nicht sonderlich viel, aber immerhin ja 2 x

Übrigens, die beiden Mamas haben sich sehr darüber gefreut 😉 und das hat mich dann ebenso glücklich gemacht. Immer wieder schön, wenn Selbstgemachtes geschätzt wird und Gefallen findet, oder nicht!?

So, ich zieh mich jetzt glaube ich aufs Sofa zurück, mich hat es ein bisschen erwischt ….

🤧

Kreatives Grüßle und einen schönen Sonntag

Regina

Stoffe: aus meinem Fundus; Schnittmuster: Stoffkörbchen *Blüte* von Orimono (ich habe den Schnitt damals über Pinterest gefunden… aber über diesen Link kommt man nicht mehr ran. Einfach mal Stoffkörbchen Blüte als Suchbegriff eingeben; Körbchen-Inhalt: im Drogeriemarkt selbst gekauft 😉

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.