Archiv der Kategorie: Baby-Wipe-Technik

VIP Donnerstag KW15/2016

♥ – lich Willkommen zum heutigen

VIP-Donnerstag

Heute möchten wir unsere Inspirationen zu dieser KOSTENLOSEN ANLEITUNG zeigen KLICK

Die Baby Wipe Technique / Die Feuchttücher-Technik

Ich finde das eine tolle Technik, die wirklich in der Weiterverarbeitung Spaß macht und ganz toll zur „Massenproduktion“ geeignet ist. Ich habe die Technik bereits mal auf der Stempelmesse Süd in Korntal Münchingen gezeigt (KLICK) und dabei sind wunderschöne Schmetterlingskarten mit dem Swallotail entstanden. Außerdem gibt es auf meinem Blog (KLICK) ebenfalls ein Tutorial dazu.

Dieses Mal wollte ich das Ganze mit den Fläschchen aus der Reihe Neutralfarben ausprobieren. Und keine Schmetterlinge und keine Luftballons! Die sind zwar super schön, aber beinahe jede Karte hat gerade welche drauf *lach* Nein, es kam eine Auftragsarbeit rein. Benötigt wird eine Trauerkarte. Also Neutralfarben auf das Baby-Feuchttuch und die Stempelsets Timeles Textures, Watercolor Wash und Remarkanle You rausgekramt und los gelegt.

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

Leider waren meine Tücher echt schon viel zu trocken und so kamen die getröpfelten, verlaufenen Farben gar nicht so gut aufs Papier, da sich die Tücher zu sehr voll gesaugt haben (also unbedingt die Feuchtigkeit überprüfen!). Aber ich bin trotzdem mit dem Ergebnis sehr zu frieden! Bevor ich das vollgetropfte Tuch entsorgt habe, habe ich einmal ein Reststück Flüsterweiß mit dem geknüllten Tuch betupft und einmal eines gewischt – auch sehr schön

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

Ja und so sind dann in  ca 2 Stunden 10 Trauerkarten entstanden

Mir fällt gerade ein, ich habe schon einmal Trauerkarten mit der Baby Wipe Technique gemacht… schau mal hier KLICK

So und nun mal alle 10 Kärtchen unter einander weg

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - VIP Donnerstag KW15/2016 - BabyWipe Technique - Stampin`Up! - Trauerkarten

Ich hoffe dieser Vorrat an „traurigen Karten“ reicht mir gaaaanz lange!

Und nun schicke ich dich neugierig und fröhlich weiter zu meinen VIP-Kolleginnen

♥♥♥

Hab einen schönen Tag und lass mir doch einen Kommentar da – ich freu mich!

Kreatives Grüßle

Regina

Anmerkung: die Holzfedern, die echte Feder und die Spruch-Stempel (bis auf einer) sind nicht von SU!

Werbeanzeigen

Blog Hop: Herbstliches…

BlogHop_HerbstlichesHallo und herzlichen Willkommen, freut mich sehr, dass Du vorbei schaust! Wie angekündigt, findet ja Heute wieder ein Blog Hop des Team Scraphexe statt und entweder Du bist schon weiter vorne eingestiegen und kommst jetzt gerade von Anke zu mir her gehüpft, oder eben, Du steigst jetzt erst bei mir ein… Ich wünsche Dir, so oder so, ganz viel Spaß und hoffe Du hast genug Zeit im Gepäck. Na dann los – schau Dir all unsere Inspirationen an…

Thema des Blog Hops ist also Herbstliches 🙂 Tja, da hatte ich nun ein Problem beim Vorbereiten dieser Aktion. Denn, ich habe mir tatsächlich keines der neuen Herbstsets etc. gegönnt (auch wenn sie alle verlockend schön sind!), da ich wirklich so gut wie nie herbstliche Karten und Derartiges brauche. Aber ich habe die vorhanden Sets und Zubehörsachen, welche im aktuellen Hauptkatalog sind, durchforstet und so konnte ich dann auch was „Herbstliches“ werkeln. Uuuund ein Teilchen hatte ich mir ja doch bestellt *grins* Die Textured Impressions Prägeform Im Wald. Weil sie so schön ist! Zuerst habe ich mit der Farbwalze, der Prägeform und der Bigshot rum experimentiert. Das Ergebnis hat mir aber nicht auf Anhieb gefallen und ich habe es zur Seite gelegt. Hab noch einmal neu angefangen und dieses Mal, ohne Farbe aber dafür die Wellpappe (zu finden auf Seite 148) durchgenudelt. www.kreativespotpourri.wordpress.comIch finde den Effekt klasse! Hier sieht man es auch ganz toll: www.kreativespotpourri.wordpress.comUnd wer sagt denn, das der Kranz aus dem Stempelset Willkommen Weihnacht!, nicht auch ein Herbstkranz sein kann? www.kreativespotpourri.wordpress.comIch habe die Farben Terrakotta, Ockerbraun und Grünbraun mit VanillePur kombiniert und finde diese Kombi wunderschön. Wunderschön herbstlich. Ich habe mich für einen Geburtstagsgruß als Text entschieden, da ich die Karte nun auch gleich verschenke (ja, okay – es gibt doch Herbst-Geburtstagskinder zu beschenken)  😉 Fertig war dann also diese Karte www.kreativespotpourri.wordpress.comund beim Arbeitstisch aufräumen habe ich dann wieder die Prägestücke vom Anfang wieder gefunden. Ich kann ja nix ungebremst einfach so…wegwerfen…dreimal hin und hergedreht und dann doch noch was daraus gestaltet *lach* So ist also diese 2. Karte entstandenwww.kreativespotpourri.wordpress.com mit einem gewalzten, geprägten und bestempelten Hintergrundpapierwww.kreativespotpourri.wordpress.com Beim Laub im Korb kam die Babywipe-Technik mal wieder zum Einsatz (weil gerade ein fertig beträufeltes Babyfeuchttuch in einer Stempelbox auf seinen weiteren Einsatz wartet – für ein anderes Projekt 😉 )  Und wie gefallen Dir meine beiden Karten?

Tutorial zur Babywipe Technik > klick<

Aber jetzt schicke ich Dich weiter und zwar zu  LISA

Ganz viel Spaß noch und Danke fürs Vorbeischauen und noch ein Danke, wenn Du jetzt noch ein Kommentar da lässt, bevor Du weiter hopst *freu*

Alle verwendeten Materialien findest Du unter dem Artikel!

Kreatives Grüßle

Regina

 

Trauerkarte mit der baby wipe Technik

Trauerkarte mit der baby wipe technique.

Kurz vor Ostern bekam ich wieder den Auftrag, für Nachschub zu Sorgen bei einer Kartensorte, die ich immer wieder schwer finde in der Herstellung. Zumal die Auftraggeberin, meine Mum, mich immer darum bittet, möglichst nichts in Schwarz zu machen. Und auch möglichst verschiedene Modelle, falls noch jemand außer Ihr aus dem kleinen 400 Seelendorf auf die Karten zurück greift…..

Ich habe mir also Mühe gegeben und hier ist die erste von den 6 entstandenen Karten. Ich finde ja die Baby-Feuchttuch-Technik total schön und habe dann einen Stempel gefunden, der sich dazu gut eignet. Die große Blüte aus dem Set Peaceful Petals

Trauerkarte mit der baby wipe technique - DETAIL

Eine dezente Knautschblüte dazu und einen zarten Trauerstempelabdruck (nicht von Su! aber schön….) und fertig.

Trauerkarte mit der baby wipe technique

Wie diese Technik funktioniert habe ich hier schon einmal erklärt: KLICK

Nun wünsch ich noch einen schönen Abend und eine Gute Nacht…ich verabschiede mich mit einer dicken Schnupfennase und einem Brummschädel ins Bettchen…..