Archiv der Kategorie: Big Shot Präzisionsplatte

Der Moment macht das Glück oder… die 2. Workshop-Karte

Als 2. Stempelparty-Projekt hatte ich eine edle Blumenkarte vorbereitet, bei der ich so „frühjahrskatalogtechnisch“ aus den Vollen geschöpft habe, wie mir später beim Materialliste notieren aufgefallen ist *lach*

Zur Herstellung verwendet wurden hier: das Stempelset Blütentraum, die passenden Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co (also das Produktpaket  von S.23 des FSK), einer der Textured Impressions Prägeformen Florales Duo (S.23 FSK), das 1/4″ Organza-Geschenkband in Flüsterweiß (ja in Flüsterweiß!- dazu später mehr/ ebenfalls S.23 FSK) und dann noch die Stampin‘ Blends in Chili und Olivgrün (hell sowie dunkel / S. 31 FSK). Aus dem Hauptkatalog kamen der Extrastarke Farbkarton Flüsterweiß und die Farbkartons Olivgrün und Flüsterweiß zum Einsatz.

Bei dieser in chili eingefärbten Schleife wollte ich zeigen, dass die Stampin‘ Blends nicht nur zum Colorieren von Stempelabdrücken geeignet sind. Denn auch Geschenkband lässt sich so, zum Projekt passend, einfärben.

Diese Karte kam sehr gut an und ich finde sie auch sehr schön ♥

Wie gefällt sie denn dir?

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Skihüttenflair…

Anfang November `17 habe ich wieder eine Auftragsarbeit erhalten. Genialer Weise bekomme ich von meinem Kollegen so etwas nun immer super rechtzeitig gesagt, denn dann kann ich selbst planen, wann ich diese Arbeit erledige. Und bei einer Explosionbox sitzt man ja eine Weile… und das Mitten in der Weihnachtskarten-Produktion, denn als Übergabetermin war der 20.12.2017 vereinbart…

Meine Vorgaben waren also, den Flair einer Skihütte in die Box rein zu bringen, da der runde Geburtstag einer Freundin in einer solchen, gefeiert werden soll. Dann sollte noch ein Gefäß mit eingebracht werden, in dem die aufgerollten Geldscheine Platz finden (da er diese Idee KLICK  mit den Geldscheinen so toll gefunden hat). Hier nun also meine Umsetzung zu den Wünschen:

Außen habe ich die Box wieder einmal recht schlicht gehalten. Die ganzen Schneeflocken habe ich mit der BigShot und den Framelits aus den Sets Anhänger für Winterfeste und Aus jeder Jahreszeit ausgekurbelt, auf geklebt, und somit ein schönes erhabenes Designerpapier kreiert. Ein paar Strasssteinchen drauf und fertig.

Den Schriftzug Happy Birthday habe ich einmal in Flüsterweiß und einmal in Savanne aus gestanzt und leicht versetzt, mit Dimensionals, aufeinander geklebt – toller Effekt, oder?

Aber nun endlich zum Innenleben der Box 😉

Ich habe mit allerlei Stanzen (alte und aktuelle) und Framelits gearbeitet und außerdem sehr viel selbst zusammen gebastelt. Sprich, die Bar, das Regal, der Tisch und die Hocker und Behälter sind alle samt Handarbeit und ohne Plotter und der Gleichen erstellt. Und nun lass ich Bilder sprechen:

Auch Platz für die Unterschriften aller Schenkenden und ein paar persönliche Worte, gibt es natürlich wieder auf einer versteckten Karte in der Wand, welche beim Öffnen nach vorne klappt.

Na, wie findest du die Box? Lass es mich wissen! Mein Auftraggeber und seine Crew waren jeden falls wieder einmal schwer begeistert *yeah*

Kreatives Grüßle

Regina

Anm.: Wie immer bei meinen Explosionboxen, kam alles Mögliche aus meinem Fundus, sowie Aktuelles aus dem Stampin`Up! Katalog, zum Einsatz …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blog Hop – sale-a-bration special

Ich freu mich, dass du auch heute wieder vorbei schaust und hoffe du hast ein bisschen Zeit mitgebracht und vielleicht auch gleich noch ’nen großen Pott Kaffee oder Tee?  Denn heute gibt es schon wieder – ja schon wieder! – einen Blog Hop des Team Scraphexe. Der Letzte war ja im alten Jahr und ist doch nur 3 Tage her! Dieses mal geht es aber um die Produkte der heute, mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 starteten sale-a-bration

Wo bist du denn eingestiegen? Direkt bei mir auf dem Blog? Oder kommst Du eben von Susi daher gehoppt? Ich mache auch gleich meine Runde, aber zu erst will ich dir noch meine Werke zeigen. Werke? Ja Werke, ich habe gleich etwas mehr vorbereitet. Bei den Vorbereitungen zu diesem Blog Hop, habe ich mir das kleine, tolle sale-bration- Heftchen geschnappt, habe es durch geblättert und mich für die Verwendung vom großen Stempelset Beste Wünsche (von Seite 19) entschieden. Wieso großes Set? Weil es dieses Jahr zur sale-a-bration auch 2 Artikel als Gratisprodukte gibt, welche ab dem Bestellwert von 120,00 € erhältlich sind. Das ist das Set beste Wünsche und dann noch die ausgezeichnet dazu passenden Thinlits Formen Wunderbar (Seite 17 SAB-Flyer). Diese habe ich ebenfalls zur Hand genommen! Und als Basis für meine Arbeiten diente mir dann noch die limettefarbene Karte mit passendem Umschlag von Seite 14 des SAB-Heftchens, aus dem Karten und Umschläge Tuttifrutti – Set.

Mit ein bisschen Schnippelarbeit habe ich die Blümchen des „Liebe“- Stempels ausgeschnitten und erhaben und mit den In Colors 2017-2019 coloriert aufgebracht. Limette ist ja in diesen In Color-Farben enthalten. Als leichten Kontrast zu Limette und Flüsterweiß kam dann noch Schiefergrau zum Einsatz

Das mit den Thinlits ausgekurbelte Wort „Wünsche“ habe ich vor dem aufkleben noch mit dem Schwämmchen durch den Stanzabfall getupft und dann noch über den ganzen getupten Bereich, um einen tollen Effekt damit zu erzielen.

Passend zur Karte habe ich außerdem noch eine kleine Box gestaltet. Hierzu habe ich eine weitere der Karten halbiert und auf das Mass 4″ x 5″ zugeschnitten. Dann rundherum bei 1/2″ gefalzt. Den Schachtelboden wiederum, habe ich aus Extrastarkem flüsterweißen Farbkarton in den Maßen 3-15/16″ x 4-15/16″ (ebenfalls bei 1/2″ rundherum gefalzt) hergestellt.

Bei der Box kam dann das Thinlit „Dich“ sowie weitere Stempel des Sets Beste Wünsche zum Einsatz.

Und wer jetzt denkt: Ohweh, wieso zerschneidet sie denn so eine Karte? …. Natürlich habe ich auch den Rest der Grußkarte verwendet. Hallo? Ich bin Schwabe *lach* Aus dem Teil habe ich dann diese Karte gebastelt:

Und hier kam mal wieder der Stift Wink of Stella zum Einsatz

So, die Glückwunschkarten für die nächsten Geburtstage sind schon mal gewerkelt 😉 und ich finde es sind richtig schöne Sachen entstanden, oder?

Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit den neuen „Spielsachen“ zu experimentieren, aber hier in meinem neuen Kreativreich warten ja auch noch so viele andere neue Katalogprodukte und sale-a-bration- Sets, die ausprobiert und eingeweiht werden wollen. Hilfeeee… Zeit… ich brauche mehr Zeit *kennste*

 * * *

So, und nun schicke ich dich aber weiter und zwar zu Melanie, die mit ihrer Inspiration auf dich wartet. Viel Spaß beim weiter hüpfen 😉

Kreatives Grüßle

Regina

Als kleines Dankeschön…

… gab es bei der letzten Sammelbestellung diese kleinen, aber feinen Böxlein mit in die Taschen aller meiner Selbstabholer

Verpackt habe ich darin eine süße Kugel.

In diesem Sinne: Danke für eure Bestellungen :*

Kreatives Grüßle

Regina

Anmerkung: die Box ist nach einer Anleitung fürs Stanz-und Falzbrett für Umschläge/EPB  entstanden, diese findest du hier: KLICK

Außen ganz schlicht und edel…

… lässt sich doch so gar nicht erahnen was beim Öffnen zum Vorschein kommt.

Meine Schwiegereltern hatten am Wochenende Goldene Hochzeit. Natürlich haben wir uns im Vorfeld, gemeinsam mit meinem Schwager und seiner Familie, überlegt, was wir dem Jubelpaar schenken könnten. Und natürlich ist es wie überall… sie haben ja schon alles!

Seit 1974 fahren sie immer und immer wieder ins Allgäu, zu einem Bauernhof mit Ferienwohnungen. Was lag für uns da näher, als ihnen den nächsten Kurzurlaub dort zu schenken?!

Das Ganze wurde dann von mir hübsch verpackt… Achtung Bilderflut 😉

In der Serviette hat sich ein Geldschein zum Essen gehen versteckt und auf der anderen Karte (auf der Rückseite) hatten alle unterschrieben

Gefeiert haben wir übrigens das Fest tatsächlich genau dort. Wir hatten ein total schönes, entspanntes Wochenende in Hopferau. Waren wandern, lecker Essen und haben viele wunderbare Stunden im Kreise der engsten Familie und der Bauernfamilie verbracht und am Samstag mit so einem tollen Ausblick geweckt:

Die Explosionbox kam mega gut an, was mich super gefreut hat. Und wie gefällt sie dir?

Kreatives Grüßle

Regina

Anmerkung: Hier wurden wieder einmal einige Materialien/Werkzeuge aus meinem Fundus bzw. auch alte (nicht mehr erhältliche) Stampin‘ Up! Produkte verwendet!

 

 

 

 

 

Blog Hop 10/2017 – Trauerkarten

Ein etwas trauriges Thema, aber leider ist an solchen Karten ja doch immer wieder Bedarf. Und so beschäftigen sich die teilnehmenden Mädels aus dem Team Scraphexe beim heutigen Blog Hop genau damit.

Blog Hop bedeutet, du steigst irgendwo auf einem Blog ein, z.B. bei mir und hoppst dann immer weiter von Blog zu Blog. Somit kommst du vielleicht jetzt gerade von der lieben Lisa (klick) und hast schon ihr Werk bestaunt?

Ich selbst habe gleich drei Karten gewerkelt. Da das Material ja bereits schon ausgebreitet auf dem Tisch lag…

Ich habe jedes mal den gleichen Spruch verwendet, denn ich finde ihn wunderschön!

MÖGE DEIN HERZ IN

DER SCHWEREN ZEIT

VON LIEBE UND

TROST UMGEBEN SEIN.

 

Ein sehr dunkles, aber schönes Kärtchen

Eine deutlich hellere Variante – es muss ja nicht immer Schwarz sein!

Und eine sehr schlichte Variante

Grundsätzlich finde ich es schön, wenn Kondolenzkarten sehr schlicht gehalten sind.

Wie siehst du das?

So, und nun geht es weiter mit der Hopperei und zwar zur lieben Melanie (klick)

Ich wünsche dir einen entspannten Sonntag und sag Danke für deinen Kommtar

Kreatives Grüßle

Regina

 

 

Kleine Dankeschön-Goodies…

… brauche ich immer wieder, wenn ich meine Sammelbestellungen sortiere und meinen Mädels ihre bestellten, neuen „Spielsachen“ eintüte.

Dann packe ich nämlich immer ein kleines Dankeschön-Goodie mit rein 🙂

Hier haben sich mal 3 Stück davon zum Fotoshooting aufgereiht

Im Inneren verbirgt sich längliches Hüftgold…

Ein netter, kleiner Gruß, oder?

•••

Kreatives Grüßle, einen schönen Samstagabend und einen sonnigen Sonntag wünsche ich dir

Regina