Archiv der Kategorie: Klarsichtstempel

Color Shaker – Farbchallenge… und ein Ups

Hallihallo 🙂

Es ist Sonntag und meine Familie ist ausgeflogen 🙂 … Zeit für mich und Zeit um endlich mal wieder etwas Kreatives zu schaffen. Ich muss in den nächsten Tagen ein größeres Projekt in Angriff nehmen und dachte mir -so zum Warm werden- ich werkle zuerst eine Karte für eine Challenge. Diese Color Challenge habe ich in einer Facebook – Challenge- Gruppe gesehen und dachte, oh tolle Farbkombi!  Ich habe auf dem Handy die Farben Schiefergrau, Limette und Flüsterweiß angezeigt bekommen. Tja, aber eben auf dem Handy! Als ich dann, nach dem kurzen Fotoshooting der fertigen Karte, eben am den PC die Challenge auf Nadine`s Blog gesehen habe war da nur ein Uuuuppppssss – das ist ja gelb?!

 

Egal, die erste, bereits hoch geladene Karte einer anderen Teilnehmerin, ist auch mit einem Grünton gewerkelt… ich mach trotzdem mit! Nadine, sorry – jetzt weiß ich also auch, das es solch große Farb-Differenzen (von Display zu Display) gibt.

Hier nun also mein Challenge-Beitrag, eben mit Limette und nicht gelb 😉

Den schiefergrauen Schriftzug und die Blüten habe ich noch mit Wink of Stella veredelt. Kann man es sehen?

Bei dieser Challenge kann übrigens von den Lesern abgestimmt werden, welcher Beitrag am besten gefällt. Wenn du also mein Kärtchen schön findest, darfst du mir gerne deine Stimme schenken. Danke :* KLICK

Nun mach ich mich mal an meine Explosionbox… wer weiß, wie lange ich daran wieder tüfftel *lach*

Einen sonnigen Restsonntag noch…

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Ein Sonnenblumen-Gruß…

Ja, ich weiß, es ist verdammt ruhig hier 😦 Aber das wird sich nun hoffentlich bald ändern. Ich werde irgendwie nicht fertig mit einräumen, aussortieren (besser gesagt ausMISTEN!! *lach*) und es hat sich in meinem bisherigen, winzigen Kreativkämmerlein einfach wahnsinnig viel Zeug angesammelt. Und nicht alles darf bleiben. Und doch fällt es manchmal schwer zu sagen „weg damit“ … Und dann soll es ja auch noch schön werden und nicht nur praktisch. Und da ich nebenher noch andere Dinge wuppen muss, dauert es halt! Kreatives ist in der ganzen Renovierungsphase nicht entstanden, aber noch kurz bevor es los ging! Und das möchte ich heute zeigen 🙂

Einen Sonnenblumengruß habe ich gemeinsam mit Lisa an unsere liebe Anke verschenkt. Sie mag diese Blumen. Da ich in den letzten Wochen doch ein zwei mal beim großen Möbelschweden war *grins* und ich jedesmal mit dieser wunderschönen Vase geliebäugelt, musste diese mit. Zwar nicht für mich, aber für selbst geschnittene Sonnenblumen. Das Ganze habe ich dann mit einem schönen Anhänger versehen.

 

Das breite Rupfenband ist nicht von SU! und die anderen verwendeten Produkte kannst du unterhalb des Artikels ablesen 🙂

Nun wünsche ich dir einen sonnigen Tag und Danke fürs Vorbeischauen

Kreatives Grüßle

Regina

Blog Hop 09/2017 – Kinder

Hallo und herzlichen Willkommen, freut mich sehr, dass Du vorbei schaust! Wie angekündigt, findet ja Heute wieder ein Blog Hop des Team Scraphexe statt und entweder Du bist schon weiter vorne eingestiegen und kommst jetzt gerade von SUSI zu mir her gehüpft, oder eben, Du steigst jetzt erst bei mir ein… Ich wünsche Dir, so oder so, ganz viel Spaß und hoffe Du hast genug Zeit im Gepäck. Na dann los – schau Dir all unsere Inspirationen an… Thema des Blog Hops ist also Kinder

Mein Beitrag hierzu ist schon gar nicht mehr so kindlich… also so mit Autos, Tierchen oder Ähnlichem. Nein, denn wir brauchten kürzlich für meinen Neffen eine Karte zum Geburtstag. Und zwar zum 10.Geburtstag. Und ich weiß nicht ob er so etwas „Niedliches“ noch so toll gefunden hätte. Und die Lego-Karten-Variante hat er bereits schon mal bekommen… So habe ich ihm also eine deutlich „erwachsenere“ Karte gestaltet

und mich mal am neusten Trend unter den Stempeltechniken probiert

der sogenannten eclipse technique

Toller Effekt, oder?

Die Karte ist mit dem Geschenkband auf dem Päckchen festgebunden (ich habe gar kein Foto von der Karte alleine gemacht)

Zum Buch (das sich im Päckle versteckt) gab es ein ganzes Glas (welches von mir personalisiert worden ist) voller Wibele

Anmerk.: Wibele kennt man glaube ich nur in Baden-Württemberg 😉 So viel sei gesagt: ein winzig kleines, sehr leckeres FEINKOSTGEBÄCK (so viel kosten die Teilchen nämlich auch *lach*). Bei uns gab es die immer nur von Oma&Opa als Mitbringsel für unsere Kids.

So zum Schluss noch einmal das ganze Geschenkset

Und schon schicke ich dich nun fröhlich weiter zur lieben MELANIE  und wünsche dir noch viel Spaß beim Blog hoppen und einen sonnigen Sonntag!

Kreatives Grüßle

Regina

 

Sonnenblume trifft auf Sackleinen

Sonnenblume oder Margerite oder doch Gänseblümchen?

Ich habe den Gänseblümchen-Stempel mit dem osterglocke-farbenen Aquarellstift coloriert und diese Blüte somit nun zur Sonnenblume umfunktioniert.

Und den riesen Burlap-Hintergrundstempel hatte ich gesehen und musste ihn haben…. und nun kam er endlich zum Einsatz (Burlap wird mit Sackleinen übersetzt, man kennt es auch unter Jutestoff oder Kartoffelsack 😉 )

Wer meinen Blog aufmerksam liest, könnte ahnen wem ich diese Karte weiter geben werde. Ich habe da ja quasi eine Art Dauerauftrag von meiner Mutter – Grußkarten ohne Gruß *lach* herzustellen, also „neutrale“ Karten. So bin ich stets bemüht zwischendurch dies auch zu tun. Gestern kam nämlich schon die Anfrage wann es Nachschub gibt.

Gefällt sie dir?

Kreatives Grüßle

Regina

Verwendete Materialien:⇓

Ein Danke-Gänseblümchen…

… gab es für meine Sammelbesteller, dieses mal in jede Tasche

Verwendet habe ich hierbei aktuelle Ware und ein ganz neues Spielzeug, eines aus dem kommenden Herbst-/Winterkatalog!

Na, welches Teilchen könnte das wohl sein?

Wenn Du auch einen neuen Herbst-/Winterkatalog haben möchtest, dann melde dich doch einfach bei mir KLICK

Einen schönen Sonntag Abend und einen guten Wochenstart

Kreatives Grüßle

Regina

Ein schnuckeliger , kleiner Gruß…

Heute möchte ich eine weitere Karte zeigen, welche ich meiner Mutter vorbereitet habe. Ich hoffe, sie gefällt ihr dann genauso gut wie mir.

Sie ist schlicht und doch irgendwie, dank der „Zutaten“ etwas verspielt…

Dieses verwendete Papier aus dem Designerpapier Gänseblümchen gefällt mir aus der ganzen Packung besonders gut! Dir auch?

Den hier verwendeten Textstempel „Kleiner Gruß“ stammt aus dem nicht mehr erhältlichen Stempelset Malerische Grüße

Und auch heute lasse ich dir ein liebes,

kreatives Grüßle

da und sage Danke fürs Lesen meines Blogs 😉

Regina

 

 

Liebe Grüße…

… Dieser kurze Gruß auf einer Karte ist doch auch sehr neutral einsetzbar, oder nicht?!

Wie bereits schon erwähnt, soll ich ja für meine Mum ein paar neutrale Karten herstellen. Aber ohne Text finde ich doch so schwer… da dachte ich „Liebe Grüße“ kann man einfach so, oder zum Geburtstags oder, oder, oder verwenden! Oder nicht?

Den Textstempel findest du übrigens im Stempelset: Jahr voller Farben. Ein superschönes, neues Set das mich an nun quer durchs Jahr begleiten wird!

Nun schick ich dir LIEBE GRÜßE und zwar einfach so 😉 und wünsche dir einen tollen Sonntag!

Kreatives Grüßle

Regina