Archiv der Kategorie: Memento Stempelkissen

Ein HALLO in Schönschrift… oder ein ganz simples Kärtchen

… nein gleich Zwei sind am Mittwoch Nachmittag entstanden. Den hatte ich mir eigentlich zum Nähen frei geschaufelt, aber die Hitze im Dachgeschoss ging leider mal gar nicht. So habe ich mich also an meinen Kreativtisch verkrümmelt und „neue“ Stempelsets eingeweiht 😉

Hier wollte ich das Stempelset Swirly Frames ausprobieren:

Kombiniert habe ich dann noch die Sets Pick a Pennant , Artisan Textures und In Schönschrift

Zwischendurch darf es auch mal einfach Clean & Simple sein, oder nicht?!

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Wenn der Göga Fußball guckt…

… tippt Frau frisch geduscht noch schnell einen Blogartikel zum Thema:

Wie verpackt man einen Gutschein kindgerecht? Tja, diese Frage musste ich mir vor ein paar Tagen stellen, denn es wurde ein Gutschein zum Geburtstag meines kleinsten Neffen gewünscht.

Der kleine Mann isst gerne Kekse (welches Kind tut das nicht?) und ich habe hier noch ganz besondere und besonders leckere Kekse liegen gehabt und fest gestellt, dass diese wunderbar (also 3 Stück davon) in die Fensterschachtel passen. Und schon hatte ich eine Idee. Problem gelöst!

Die Fensterschachtel habe ich aus extrastarkem flüsterweißen Farbkarton ausgekurbelt, aber ohne „Fenster“

und mit dem neuen Designerpapier (hier in der In Color 2018-2020 Kleegrün) und mit tierisch süßen Stempelset Wild auf Grüße bzw. dem Designerpapier Jetzt wird’s wild rundherum dekoriert.

Nach dem Öffnen der Box kamen dann die 3 Kekse zum Vorschein die ich ebenfalls dekoriert habe

Und nun freut sich der junge Mann auf einen Ausflug ins XXX der dann bald gemacht wird!

Ich mach nun noch einen Ausflug… und zwar ins Bettchen 😉 Morgen geht es wieder rund!

Dir wünsche ich eine GUTE NACHT und einen gesunden Start in die neue Woche!

Kreatives Grüßle

Regina

Bei diesem Projekt wurden auch nicht mehr erhältliche SU! Produkte verwendet! Wie z.B. der kleine Luftballon aus dem Stanzenpaket Party, das Stempelset So viele Jahre, Framelits Formen Zahlen

DP-Resterverwertung – Karte Nr.2

Gestern habe ich ja die erste Karte (klick) gezeigt, bei der ich mit den Resten des Besonderen Designerpapier Geteilte Leidenschaft gearbeitet habe.

Heute zeige ich die Nächste 🙂

Auch hier habe ich mit der neuen Stanzbox Exquistite Etiketten gearbeitet und so ist ein Danke-Kärtchen entstanden

Danke sollten wir viel öfter sagen! 😉

Hier noch ein kleiner Kreativ-Tipp:

Bei den Blätter dieses Stempelabdrucks einfach jeweils bis ganz knapp vor der gepunkteten Linie einschneiden, in die Handstanze einschieben, mit einer Pinzette etc. die Blätter nach oben ziehen und stanzen. Danach habe ich erst die Blätterkontur „sauber“ nach geschnitten.

So bleiben dir die Blätterspitzen erhalten

Ich danke dir nun fürs Lesen und vielleicht lässt du ja auch einen Kommentar für mich da?

Kreatives Grüßle

Regina