Archiv der Kategorie: Stanzer Wappen

Viel Glück… für Dich…

Heute möchte ich dir meine Swaps zeigen, welche ich für die OnStage in Wiesbaden am vergangenen Samstag, vorbereitet hatte.

Auch dieses Mal hatte ich, aus diversen Gründen, vorgehabt nur welche für das Team vorzubereiten (und selbst das war schon eine beachtliche Menge!). Sprich keine Swaps für den Tausch mit anderen Besuchern. Aber letztendlich habe ich einfach eine handvoll mehr gemacht um vielleicht hier und da doch Tauschen zu können.

Es stellt sich natürlich jedes Mal die Frage: Was mache ich denn überhaupt? Ich habe mich dann für ein Schächtelchen mit „süßem“ Inhalt entschieden 🙂

Habe fleißig gekurbelt und bestempelt und zusammen geklebt

Schrumpffolie bestempelt, angemalt, „gefönt“ und ein Anhängerband angebracht (oh was für eine Friemelarbeit)

Ist das nicht niedlich?

Dann wurde alles zusammen mit Bonbons verpackt

Und fertig war mein Glücksbringer-Gruß-Swap für die OnStage 2018

Von der Veranstaltung habe ich doch tatsächlich nur ein Bild gemacht und das war unscharf *lach* Also gibt es bei mir leider keine Fotos davon. Aber Produkt-Neuheiten dürfen wir ja, wie immer, sowieso noch nicht zeigen, von daher…

Hab einen schönen Tag

Kreatives Grüßle

Regina

 

Advertisements

Blog Hop 03/2017 – Kartensketch

Oh man – es ist tatsächlich schon der letzte Sonntag im März und wie immer, am letzten Sonntag im Monat, findet heute wieder ein Blog Hop statt. Im Februar habe ich ja krankheitsbedingt pausiert. Aber heute bin ich wieder dabei.

Du kommst vielleicht gerade von Susi`s Blog Stempelqueen oder aber steigst jetzt direkt bei mir auf dem Blog ein? Egal wie, ich wünsche dir viel Spaß und interessante Idee! Denn heute gibt es jede Menge Karten nach (m)einer Sketch-Vorlage zu sehen und ich bin mega gespannt was die Teammitglieder alle so daraus gemacht haben…

Ich selbst habe den Sketch in  Saharasand und Flüsterweiß, also Ton-in-Ton, umgesetzt, habe das Designerpapier Zum Verlieben verwendet und mit den Framelits Formen Stickmuster und Sukkulenten samt Big Shot gearbeitet. Es gibt tage, da will man nicht so bunt… und ich muss sagen, dass mir Ton-in-Ton Karten immer sehr gut gefallen! Wie gefällt dir meine Karte? Hinterlasse mir doch einen Kommentar dazu 🙂 Ich würde mich riesig freuen!!

Und nun freut sich als Nächstes die liebe Meli auf einen Blogbesuch von dir. Bei ihr geht nämlich der Blog Hop weiter. Mit einem Mausklick bist du bei ihr KLICK

Vorher sage ich dir aber noch Danke fürs vorbei hoppen und lesen, vielleicht auch Danke für deinen Kommentar? Und wünsche dir einen schönen, entspannten Sonntag

Kreatives Grüßle

Regina

P.S. Solltest du den Kartensketch nach werkeln, dann schreib mir doch deinen Bloglink in den Kommentaren – ich bin gespannt auf dein Werk!

Blog Hop 1/2017 – sale-a-bration 2017 Spezial

Ich freu mich, dass du auch heute wieder vorbei schaust. Heute gibt es nämlich schon wieder – ja schon wieder!🙂 –  einen Blog Hop des Team Scraphexe…

banner_bloghop_sab2017

Weiterlesen

Blog Hop zum Thema … Stempeltechniken

Ich freu mich, dass du auch heute wieder vorbei schaust und hoffe du hast ein bisschen Zeit mit gebracht und vielleicht auch gleich noch `nen großen Pott Kaffee oder Ähnliches 😉  Denn heute gibt es wieder einen Blog Hop des Team Scraphexe und jaaa, ich habe es auch mal wieder geschafft und mache dieses Mal auch endlich mal wieder mit 😉

banner_bloghop_0916

Freu dich auf ein paar tolle Inspirationen rund um das Thema Stempeltechniken. Eventuell kommst du gerade direkt von Susi (KLICK) hierher gehoppt oder du steigst direkt bei mir ein? Ganz egal! Ich wünsche dir viel Spaß….

Ich habe mich für eine nicht ganz geruchsneutrale Technik entschieden, verspreche dir aber interessante Effekte, die du damit erzielen kannst!

Das du brauchst für das Stempeln mit Bleiche

 Stempel, Farbkarton, eine abwischbare Unterlage, 2-3 Blatt Küchenkrepp, Chlor/Bleiche (oder ein Putzmittel mit Chlor-Gehalt – so etwas habe ich verwendet) und FRISCHLUFTZUFUHR *lach*

Bitte denke daran: pass auf deine Kleidung auf – Chlor bleicht beim kleinsten Spritzer….

Falte das Küchenkrepp zu einem Polster (mindestens so groß wie dein Stempelabdruck), lege es auf deine abwischbare Unterlage und sprühe bzw. träufle das Chlor auf

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

Meines kam aus einer Sprühflasche und hat dadurch leichte Schaumbildung. Bitte warte bis sich das gelegt hat. Denn wenn du nicht wartest, nimmst du ebenfalls Schaum mit an den Stempel und das führt zu unscharfen Abdrücken, wie man hier gut erkennen kann!

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

Nur Mut, deinem Gummistempel sowie auch den Photopolymer Stempeln (Klarsichtstempel) passiert nichts.

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

Ja und dann leg los und stempel dir schöne Hintergrundpapiere…

Hier habe ich einmal mit den Blubberkringeln aus dem Set Playful Bachgrounds gestempelt

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

und auch mit dem tollen Hintergrundstempel Weihnachtspotpourri

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

Und somit habe ich meine erste Weihnachtskarte für 2016 gewerkelt 😉

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

Aus dem marineblauen Farbkarton mit den Blubberkringeln habe ich dann noch eine schnell, simple Männerkarte gemacht

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

und auch hier habe ich gleich mal ein neues Schätzchen eingeweiht: das Set Gut gewappnet, welches ich mir als Sparpaket zusammen mit der Stanze Wappen gegönnt habe (Seite 89 Jahreskatalog 16/17)

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Blog Hop zum Thema Stempeltechniken - Stampin`Up! - Team Scraphexe

So, das war meine kurze Anleitung zu einer tollen Technik. Achja übrigens, der bestempelte, gebleichte Farbkarton riecht NICHT nach Chlor!

Nun schicke ich die weiter zu Melanie (KLICK) und hüpfe doch gleich hinter her. Schließlich möchte ich auch alle gezeigten Stempeltechniken sehen 😉

Viel Spaß noch und Danke fürs Lesen und ja, ich freue mich riesig über einen Kommentar! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag

Kreatives Grüßle

Regina