Archiv der Kategorie: SU! Exquisite Etiketten (Box)

Ein sonniges Mittwochs-Hallo…

Noch einmal möchte ich heute eine Karte zeigen, welche aus Resten des besonderen Designerpapiers Geteilte Leidenschaft entstanden ist. Dieses Reststück war dann schon wieder ein Stück größer als bei den Karten  1, 2 & 3 (klick)

Auch hier habe ich ein Stempel, sowie die passende Handstanze, aus der Stanz-Box Exquiste Etiketten verwendet

Einfach schön, finde ich! Und so schnell gezaubert 😉 Wie gefällt dir das Stanz-Box-Set (S.209 JK)? Und das Designerpapier (S.177JK)?

Kreatives Grüßle

Regina

Werbeanzeigen

Wenn der Göga Fußball guckt…

… tippt Frau frisch geduscht noch schnell einen Blogartikel zum Thema:

Wie verpackt man einen Gutschein kindgerecht? Tja, diese Frage musste ich mir vor ein paar Tagen stellen, denn es wurde ein Gutschein zum Geburtstag meines kleinsten Neffen gewünscht.

Der kleine Mann isst gerne Kekse (welches Kind tut das nicht?) und ich habe hier noch ganz besondere und besonders leckere Kekse liegen gehabt und fest gestellt, dass diese wunderbar (also 3 Stück davon) in die Fensterschachtel passen. Und schon hatte ich eine Idee. Problem gelöst!

Die Fensterschachtel habe ich aus extrastarkem flüsterweißen Farbkarton ausgekurbelt, aber ohne „Fenster“

und mit dem neuen Designerpapier (hier in der In Color 2018-2020 Kleegrün) und mit tierisch süßen Stempelset Wild auf Grüße bzw. dem Designerpapier Jetzt wird’s wild rundherum dekoriert.

Nach dem Öffnen der Box kamen dann die 3 Kekse zum Vorschein die ich ebenfalls dekoriert habe

Und nun freut sich der junge Mann auf einen Ausflug ins XXX der dann bald gemacht wird!

Ich mach nun noch einen Ausflug… und zwar ins Bettchen 😉 Morgen geht es wieder rund!

Dir wünsche ich eine GUTE NACHT und einen gesunden Start in die neue Woche!

Kreatives Grüßle

Regina

Bei diesem Projekt wurden auch nicht mehr erhältliche SU! Produkte verwendet! Wie z.B. der kleine Luftballon aus dem Stanzenpaket Party, das Stempelset So viele Jahre, Framelits Formen Zahlen

DP-Resteverwertung – Karte Nr.3 …

… und die Handstanze Etikett nach Mass

Vielleicht hast du schon die ein oder andere Karte in dieser Art im Netz entdeckt? Ähnlich gezeigt wurde sie so auch im Frühjahrskatalog 2018, in dem die Stanze ja auch ins Sortiment aufgenommen wurde. Ich habe mir diese Umsetzung auf gespart für eine Restekarte. Und mit dem Projekt Resteverwertung hatte ich mich ja kürzlich beschäftigt (Karte 1 und Karte 2 (klick))

Damit unter dem Hallo-Label dann auch noch ein bisschen das hübsche Designerpapier vorschaut, habe ich hier den Rand mit einer Schere bearbeitet. Toll finde ich ja auch, dass man wirklich noch Papierschnipsel verwenden kann, die eigentlich zu klein sind, für das ganze Stanzmotiv, denn am Rand der Karte benötigt man ja auch nur einen Teil davon. Außerdem hat das Designerpapier von Stampin‘ Up! ja immer 2 wunderschöne Seiten und so ist ganz schnell das Layout aufgefüllt. Probier es mal aus!

Kreatives Grüßle

Regina