Archiv der Kategorie: SU! Summer Silhouettes

Alt trifft Neu Challenge No. 41 – Trauerkarten

alttrifftneulogo

Bei Christiane auf dem Blog gesehen (KLICK) und gedacht – da mach ich doch glatt mal mit. Denn es ist  erst wenige Tage her, da stand ich in meinem sowieso viel zu kleinen, überfüllten Kreativreich. Gerade die Preorder nach der OnStage local abgesetzt, die Weihnachtsstempelsets noch nicht einmal ins Regal integriert, geschweige denn alle verwendet… da ging mir wieder einmal durch den Kopf: Ohjeh, wann benutze ich nur mal wieder meine „Alten“?  Weißt du, es tut schon manchmal weh, zu sehen, wie sie da stehen und auf ihren weiteren Einsatz warten…und ständig kommen doch achso schöne neue Stempelchen dazu…. auweia.  So, und nun genug Sentimentalität. Naja, wobei… das gehört auch zu dem Challenge-Thema, welches auf dem Blog Alt trifft Neu gerade dran ist. Zu den Regeln gehört, kurz gesagt, es muss ein altes Stempelset von SU dabei sein. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Simply Paper Design Challenge #8 (08/2013)

Uihhh, jetzt muss ich mich ja beeilen 😉 Denn immer am letzten Samstag im Monat, veröffentlicht Cindy von Simply Cindy Crafts die Karten, welche nach der Challenge entstanden sind.

Dieses mal ist die einzige Vorgabe: Stempeln mit Bleiche

Hier noch einmal der Link zu der Anleitung der Splitcoaststampers: KLICK

Naja, natürlich habe ich diese Technik bereits im WWW mal angeschaut…aber dabei blieb es auch! Ich hatte Angst um meine geliebten Stempelchen *grins*…und so wollte ich denn eigentlich gar nicht mit machen, bei der August-Challenge. Und dann ist es eben doch passiert. Ganz versteckt in den Tiefen des Putzmittelschranks kramte ich die Flasche Chlor raus, beträufelte gaaaanz vorsichtig eine 2x gefaltetes Kosmetiktuch (welches dann als „Stempelkissen“ dient) brachte das Ganze in mein kreatives Kämmerlein und war, bis ich dann die zu bestempelnden Farbkartons zu geschnitten hatte, bereits etwas „verchlort“…Du meine Güte. Also wurde gestempelt was das Tuch her gab und dann aber auch mal wieder ganz schnell aus dem Zimmer raus uuuund LÜFTEN!

Danach kreierte ich dann mit den gebleichten Farbkartons die Kartenideen, welche mir damit im Kopf (also dann zwischen den Chlordämpfen) rumspuckten.

Voilà…bitte schön, das ist daraus geworden:

Bleach Technik mit Liebe

Bleach Technik Truly Grateful

Bleach Technik You make me smile

Bestempelt wurden die Farbkartons Wassermelone, Wildleder und Kandiszucker.

Übrigens kannst Du immer unter meinen Post ablesen, welche Materialien ich von Stampin`Up! verwendet habe! (Ich bemühe mich immer sehr, auch ja nichts in der Aufzählung zu vergessen!) 🙂

Guck da ↓↓↓ unten

Summer Silhouettes trifft Kosmetiktuch

Kosmetiktücher stehen bei mir im Stempelzimmer immer griffbereit und das ist gut so, nicht weil ich hier mit Kosmetik hantiere, nein, aber mit Stempelfarbe, Nachfüller, Reiniger, Klebstoffen oder auch sogar mal 70%igen umfülle. *lach* nein nicht was Du denkst 😉 Aber zum Schimmerspray herstellen. Ich nehm kein Wasser, das macht nur das Papier wellig. Ich fülle meinen Stampin`Spritzer bis ca 2 cm unter den Rand, dann Glanzfarbe rein, zu drehen und dann kräftig schütteln und los kanns gehen. Achja, übrigens ist das auch so ein Artikel, den es bald nicht mehr geben wird – die Glanzfarbe 😦

Aber eigentlich wollte ich ja die Karte zeigen, welche mit Hilfe von einem Kosemtiktuch entstanden ist.

Summer Silhouettes trifft Kosmetiktuch

Bei dieser einfach Technik wird ein Kosmetiktuch glatt ausgebreitet, mit dem Motiv deiner Wahl bestempelt und danach die oberste Schicht der 2-3 Lagen (je nach Marke und wie bei der Serviettentechnik) vorsichtig abgezogen. Nun nimmst du ein auf Wunschgröße zugeschnittenes Stück flüsterweißen Farbkarton, bestreichst diesen dünn aber flächig mit Mehrzweck-Flüssigkleber und legst dann geknautscht das Stück, bestempeltes Tuch auf. Das alles sollte schnell aber eben vorsichtig gehen. Dann wartest Du bis der Klebstoff trocken ist und schneidest die überstehenden Ränder ab.

Summer Silhouettes trifft KosmetiktuchUnd wenn Du genau hinsiehst, kannst Du auch den Schimmer erkennen, welchen ich nach dem Trocknen mit meinem hochprozentigen Glanzspray drauf gesprüht habe?! Ein paar einzelne Strassfunkler, ein bischen Band, einen Gruß und die Karte ist fertig. Achja, auch den Color Spritzer habe ich hier verwendet mit dem Stampin`Write Marker in Rotkäppchenrot. Auch dieses geniale Tool verlässt unser Sortiment *schnief*….was bin ich froh das ich einen habe!

(Glanzfarbe HK Seite 158 und Colorspritzer HK Seite 179)