Schlagwort-Archive: Alkoholmarker

Blog Hop Prize Patrol – Die Nummer 4

Für Heute haben sich ein 8 Mädels via Facebook zusammen getan, um einen Blog Hop zu veranstalten bei dem wir unseren Gewinn bei der Prize Patrol während der OnStage im November 2017 in Mainz, präsentieren. Alle Teilnehmerinnen hatten also beim CheckIn der  Stampin‘ Up!-Veranstaltung den selben Button erhalten, den wir dann quasi immer bereit halten müssen – denn die Prize Patrols finden während der OnStage immer und immer wieder statt.

Wir alle durften uns dann mächtig freuen, als die Nummer 4 dran war und haben das wunderschöne Set Wunderbarer Tag erhalten. Dieses findest du in deinem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog auf der Seite 26 und besteht aus insgesamt 5 Stempeln. Ich selbst habe 2 davon verwendet und diese Karte für den Blog Hop gewerkelt:

Ist das nicht ein toller Spruch? Und die beiden Motive im Set, also der von mir verwendete Schmetterling sowie auch die enthaltene Blume, eignen sich ganz wunderbar zum Colorieren jeglicher Art. Mit Stampin‘ Write Markern und Mischstiften, oder mit Aquarellstiften oder eben wie ich es gemacht habe, mit den neuen Stampin‘ Blends.

Und als kleines Highlight habe ich den Basic-Strassschmuck ebenfalls mit den Blends eingefärbt.

Folgende Farben der Alkoholmarker habe ich verwendet: Hell Calypso, Hell Zartrosa, Hell Kürbisgelb, Hell Himbeerrot und Dunkel Zartrosa. (Eine Übersicht der ganzen Marker-Kollektion findest du im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 31)

So und nun schicke ich dich aber weiter zu den anderen Teilnehmern:

Viel Spaß beim Hoppen und einen tollen Tag

Kreatives Grüßle

Regina

Werbeanzeigen

Neuigkeiten :)

Darf ich vorstellen? Die neuen Stampin’ Blends – die hochwertigen Marker mit zwei Spitzen – gibt es in zwölf exklusiven Stampin’ Up!-Farben, jeweils mit einem helleren und einem dunkleren Farbton, womit sich wunderschöne Farbverläufe gestalten lassen.

 

STAMPIN‘ BLENDS– Eigenschaften und Vorteile:
  • Die Stampin’ Blends gibt es in zwölf Stampin’ Up!-Farben, die zu den anderen Produktlinien passen.
  • Mit Stampin’ Blends kannst du die Farbmenge, die du verwenden möchtest, genau bestimmen, indem du entweder die Pinsel- oder die feine Spitze verwendest.
  • Die Marker sind einzeln und im Kombipack (mit jeweils einer helleren und einer dunkleren Farbnuance) erhältlich.
  • Die Kappen lassen sich praktisch aufstecken. So weißt du immer, wo sie sind, und kannst die Marker zur längeren Haltbarkeit sofort wieder verschließen.

Schau dir doch mal das Video dazu an:

Außerdem gibt es einen tollen Flyer hierzu (klick aufs Bild) in dem du nicht nur die Marker, sondern auch ein wunderschönes Projektset, sowie ein tolles Stempelset entdecken kannst!

Kreatives Grüßle

Regina