Schlagwort-Archive: Big Shot & Zubehör

Kissen-Upcycling…oder das kann ich doch nicht weg werfen!

Wann genau ich dieses Kissen von meinen Kindern bekommen habe, muss ich gestehen,weiß ich nicht mehr. Leider passte es irgend wann nicht mehr farbtechnisch auf unser Sofa🤷‍♀️ Dann zierte es eine ganze Weile noch unser Bett. Und irgendwann war das Inlet so verklumpt nach dem Waschen, das ich dachte, okay… kannst ja Nähen, machst einen neuen Bezug damit. Bei Auftrennen ging dann leider etwas schief

Es wurde keine neue Kissenhülle! Ich habe mich anders entschieden, und noch eine kaputte Jeans aus dem Stoff-Fundus geholt, Gurtband-Reste und 2 weitere schöne Stöffchen und nach meiner eigenen, simplen Stofftaschen-Vorlage daraus einen Shopper genäht

Nun begleitet mich diese Tasche bereits seit April letzten Jahres, wöchentlich zum Einkaufen 😊

Und ich freue mich jedes Mal aufs Neue, das ich das defekte Kissen nicht nur einfach entsorgt habe.

Es geht genau die richtige Menge rein, damit die Tasche tragbar bleibt (Frau muss langsam aber sicher ja auch ein bisschen an den Rücken denken 😉)

So, das war nun mal eines der Projekte die letztes Jahr hier entstanden sind.

 

Sag mal, hast du eigentlich schon entdeckt, das ich meinen Flohmarkt aufgefüllt und frei geschalten habe? Nein, na dann hier entlang >>>>> KLICK

Kreatives Grüßle

Regina

Schnitt: selbst ausgedacht – Stoffe: alte Jeans, defekte Kissenhülle und aus meinem Fundus

 

Kürzlich… zur Konfirmation…

Mensch, ist echt nicht wahr, oder? 🤨 Der letzter Blogpost war echt am 19.05.2019?! Tja, manchmal kommt’s halt anders als geplant. Wie ich im letzten Post schon angemerkt habe, hatte es mich erwischt. 🤧 Aber so richtig. So lag ich dann erst mal flach und du weißt ja selber wie das ist… wenn Frau dann wieder auf den Füßen ist, gibt es einiges auf zu schaffen! 🤷‍♂️ Naja, egal. Jedenfalls bin ich theoretisch wieder fit. Der Infekt ist überstanden. Nun plagen mich die Nebenwirkungen der Hitzewelle, 😰 aber das ist ein anderes Thema. Lassen wir das…

Kürzlich hatte die Tochter von Freunden Konfirmation und natürlich gab es eine Glückwunschkarte von uns

 

Ich habe mein Stempelregal durchforstet und einfach mal alles gegriffen, was ich zum Thema gut fand. Und tatsächlich dann auch alles eingesetzt.

Und das Kärtchen gefällt mir richtig gut!

So habe ich sogar den damals bestellten und für uns angefertigten Konfirmationsspruch (bzw. die Definition der Konfirmation) mal wieder abgedrückt. Nur ganz dezent im Hintergrund.

Innen kam dann noch ein Geldgeschenk-Umschlag rein, ein schöner Psalm und ein kleiner handschriftlicher Gruß, welchen ich aber hier ge…“weißt“ (geschwärzt kennt ja jeder 😂 )

So das war es auch schon wieder von mir, bin dann mal Einladungen basteln 👋 Danke für’s Vorbeischauen und Lesen

Kreatives Grüßle und frohes Schwitzen

Regina

Ich habe es geschafft :)

Tatsächlich sind am letzten Sonntag 4 Weihnachtskarten entstanden *yuhuu* denn ich konnte mir nach einem wunderbaren Brunch-Vormittag Nachmittags ein bisschen Zeit fürs Kreativzimmer nehmen. Das war ganz frisch auf geräumt und sortiert, da macht das werkeln doch viel mehr Spaß!

Entstanden sind 2 verschiedene Karten, schau

Verwendet habe ich was mein Weihnachts-Fundus so hergab, denn ich habe das 1.Mal seit 7 Jahren kein Material für Weihnachtsbasteleien gekauft (y) und kann nicht behaupten, dass es nicht noch für gaaaanz viele Karten reichen würde, was so da ist!

Aber, tatsächlich werde ich nicht mehr wirklich zu weiteren Karten kommen! Wie gut das es hier auch eine Box gibt, mit ganz schönen, gebastelten Karten aus den Vorjahren… die sind ja auch zu schade für ein leben in der Box, oder nicht?!

Nun wünsche ich dir einen schönen tag und sage Danke fürs lesen 😉

Kreatives Grüßle

Regina