Schlagwort-Archive: Big Shot & Zubehör

Inspire, Create and Share und das Ton-in-Ton

… so habe ich meine Teamswaps für die OnStage 04/2017 in Amsterdam vorbereitet

Das Tauschen von „Swaps“ gehört bei den Veranstaltungen von Stampin`Up! dazu. Es ist auch immer wieder sehr schön und macht Spaß, zu sehen, was man so alles getauscht bekommt. Seit 2014 swappe ich allerdings nicht mehr mit, da es mir einfach aus persönlichen Gründen zu viel ist (Vorbereitung und auch das geswappe selbst). Wir tauschen jedoch auch im Team immer noch untereinander mit Extra-Swaps. Das ist dann gut überschaubar, weil nicht alle Teammitglieder mitgehen. Und so hatte ich dann diese Boxen für die Mädels vorbereitet:

Gefüllt waren die Boxen mit ein kleinwenig Nervennahrung und einem Visitenkartenhalter

Und deshalb auch Ton.in-Ton gehalten, denn die meisten Visitenkarten sind ja schon farbenfroh gestaltet, so wird es nicht zu bunt!

Verwendet habe ich Sachen aus der sale-a-bration `17, aus dem Haupt- sowie Frühjahr-/Sommerkatalog und für die Boxen ein Stempelset, welches Stampin`Up! im Vorfeld angeregt hatte, es zu verwenden, da es sicher im Katalog bleibe! Netter Wink mit dem Zaunpfahl *lach* denn das war tatsächlich eines der letzten Sets auf meiner ausstehenden Wunschliste (und schließlich kommt ja nun bald der „Neue“) Da war er also, der driftige Grund, mir endlich das Set Touches of Texture zu gönnen 🙂

Wink of Stella darf nicht fehlen 🙂

Und da ich die vergangenen Events immer von ein paar wenigen Mädels auch ohne Swap ein Swap erhalten habe, war ich dieses mal vorbereitet und hatte wenigstens 6 Visitenkartenhalter mehr hergestellt

Übrigens hatte ich an meinem ersten großen SU! Event, der Convention 2012 auch schon einmal Visitenkarten-Halter geswappt . 100 Stück hatte ich damals dabei – oh man… (wenn du mal schauen magst KLICK) Ich habe meinen bis heute in meinem Bastelreich stehen

So, nun genug getippt ich muss nun mal ein bisschen was im Haushalt schaffen 🙂

Ich wünsche dir einen schönen Tag, trotz Dauerregen!

Kreatives Grüßle

Regina

Ich wünsche…

… all` meinen Freunden, Bloglesern und Kunden

F R O H E   O S T E R N

Nur 13 kleine Kleinigkeiten habe ich gewerkelt und mit langohrigem Hüftgold und anderen schokoladigen Leckereien gefüllt

Und dann habe ich beim Fotos sichten gesehen, das mir am Kafreitag, während eines Familienfotoshootings in einem wunderschönen Garten auf der Schwäbischen Alb, doch tatsächlich Hasenohren gewachsen sein müssen?!

Tja, für solche Foto-Scherze“ scheint Mann (!) ja wohl nie zu alt, gell Bruderherz? *lach*

Frohe Ostern & Kreatives Grüßle

Regina

VIP Donnerstag KW15/2017

Eigentlich dachte ich ja, dass ich vor dem nächsten VIP Donnerstag noch einmal zum bloggen komme, aber ich habe es leider nicht wirklich geschafft.

Dafür nun ganz super pünktlich der heutige

mit einer süßen Kartentechnik nach einer – wie immer KOSTENLOSEN ANLEITUNG – aus dem www

Zur Anleitung gelangst du mit einem KLICK

und mein Werk sieht so aus

Endlich habe ich mal das kleine Monster gestempelt… bevor das Set Just Keep Swimming uns, samt Frühjahr-/Somerkatalog, verlässt…

So kann ich jetzt jemanden MONSTER HUGS senden *lach* Eine monstermäßige – Dank Wink of Stella glitzerne – Umarmung!

Niedlich das Kerlchen, oder?

Was die anderen VIP Mädels geschaffen haben, kannst du auf ihren Blogs anschauen. Hier entlang:

Kreatives Grüßle

Die Auslaufproduktliste …

The same procedure as every year 🙂

Der eine Katalog geht, der Andere kommt und davor gibt es noch den „Ausverkauf“

Wenn weg dann weg 😉

Hier geht`s lang KLICK (PDF Datei)

und hier zur Exel-Tabelle KLICK

VIP Donnerstag KW14/2017

Ja auch in dieser Woche gibt es einen VIP

und während du das hier liest, sitze ich eventuell gerade im Hotel beim Frühstück  mit meinen Mädels oder bin schon auf dem Weg zum Check-in bei der OnStage in Amsterdam

Trotzdem habe ich es noch geschafft, das goldige Körbchen nach der heutigen, wie immer KOSTENLOSEN ANLEITUNG aus dem www, nach zu werkeln. Diese findest du hier KLICK

Allerdings konnte ich es zum Fotoshooting noch nicht österlich bestücken, denn ich habe noch nichts dergleichen da und so ist es mit anderen Sachen befüllt worden

Ich habe es aus einem halben Farbkartonbogen (21 x 14,8cm) erstellt. Habe es dann mit der kurzen Seite auf dem Schneidebrett angelegt, bei bei 5,5cm und 9,3cm einen Falz gezogen und den Karton um 90° gedreht. Nun habe ich mir 12 Falzlinien gesetzt bei 3, 6 und 9 cm das Ganze gedreht und von der anderen Seite bei 3, 6 und 9 cm gefalzt (Warum so? Dann muss ich nicht mit Kommazahlen arbeiten 🙂 )

Hier mein Schema:

Du kannst es grundsätzlich in den Breiten/ Längen variieren…

So und nun viel Spaß bei den anderen VIP-Mädels

Kreatives Grüßle

Ich genieße jetzt die Tage in Amsterdam und meine Familie vermutlich ihre Ruhe vor mir *lach*

Sonniges und kreatives Grüßle

Regina

VIP Donnerstag KW13/2017

Da ist er schon wieder, der Donnerstag und somit auch der VIP-Donnerstag!

Wir VIP-Mädels haben heute eine Kartentechnik vorbereitet bzw. nachgewerkelt. Und zwar nach einer, wie immer beim VIP, KOSTENLOSEN ANLEITUNG aus dem www

Diese findest du hier KLICK

Und so habe ich meine Karte umgesetzt….

Mit dem zauberhaften Designerpapier Zum Verlieben

Öffnet man die Karte… öffnet sich das Guckloch im Inneren

Anm.: Das Fenster geht noch weiter auf, die Karte wollte aber während dem Shooting nicht so stehen bleiben , das man es sieht  *grins*)

Bist du auch neugierig, wie die Peek-a-Boo-Card-Projekte meiner Mitstreiterinnen aussehen? Na dann los, komm mit, hier entlang, zu ihren Blogs:

Kreatives Grüßle

Regina

Katalogware aus 2013 trifft auf Jeans…Upcycling :)

… Ich habe sie leider nie besessen, aber durfte sie mir sehr lange ausleihen. Die Rede ist von der BIGZ Clear Wellenquadrat BigShot-Die (letztmalig im Stampin`Up! Hauptkatalog 12/13)

Und wofür habe ich sie mir ausgeliehen?

Ich horte ausgemusterte Jeanshosen. Ja, Jeanshosen welche kaputt oder ausser Mode gekommen sind und bei 5 Personen kommt da was zusammen. Gut erhaltene Hose gebe ich ja weiter… aber Kaputte? Auf Pinterest stolpert man, wenn man sich im Bereich Taschen nähen aufhält, auch immer wieder über die Taschen, welche damals z.T. auch aus SU! Stoffen mit der Bigz Die gestanzt und genäht wurden. Und immer mal wieder wenn Zeit übrig war, habe ich fleissig gekurbelt. Und das macht ganz schön Dreck *lach* Überall Jeansstaub und Flusen 🙂 Aber es hat Spaß gemacht und das Ergebnis ist toll *freu*

Innen glatte Nähte, Außen aufgeplüscht

Die Tasche habe ich Heute als Dankeschön fürs monatelange Ausleihen verschenkt und Pia hat sich ganz doll gefreut. Viel Spaß damit, liebe Pia und Danke noch einmal :*

…..

Dir wünsche ich nun noch einen sonnigen Mittwochnachmittag

Kreatives Grüßle

Regina