Schlagwort-Archive: bunt

Meine erste Jelly Roll …

… hach, ich war ja total begeistert. Habe ich mir doch im Februar diesen Jahres eine Jelly Roll bestellt. Naja, eigentlich nicht für mich, sondern für ein Baby, welches angekündigt wurde ♥. Und als ich von diesem freudigen Ereignis gehört habe, war klar: das probier ich aus – der Reiz, einmal mit einer Jelly Roll eine Decke, eine Patchworkdecke, zu nähen, war ja sowieso schon da gewesen. Und da eine Schwangerschaft ja auch lange genug ist, wusste ich: dieses Projekt wird fertig! Und ich war sogar schon einen Monat, vor der Geburt fertig *tschakka*

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Jelly Roll "Gooseberry" Patchwork  Stoffpaket - Babydecke - Patchworkdecke - Babyquilt

Sieht das nicht schön aus?

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Jelly Roll "Gooseberry" Patchwork  Stoffpaket - Babydecke - Patchworkdecke - Babyquilt

Dann habe ich die Rolle geöffnet und die Stoffstreifen begutachtet… herrlich

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Jelly Roll "Gooseberry" Patchwork  Stoffpaket - Babydecke - Patchworkdecke - Babyquilt

und schon ging es los…

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Jelly Roll "Gooseberry" Patchwork  Stoffpaket - Babydecke - Patchworkdecke - Babyquilt

einfach nur wow… und das ging ratzfatz…

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Jelly Roll "Gooseberry" Patchwork  Stoffpaket - Babydecke - Patchworkdecke - Babyquilt

Ja und so sah dann die fertige Decke aus

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Jelly Roll "Gooseberry" Patchwork  Stoffpaket - Babydecke - Patchworkdecke - Babyquilt

Und aus den Resten der tollen Farbstreifen, gabs für die frisch gebackene Mama dann auch noch Etwas…

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Jelly Roll "Gooseberry" Patchwork  Stoffpaket - Babydecke - Patchworkdecke - Babyquilt

ein passendes Kissen, damit sie sich zwischen durch auch mal ein bisschen Ruhe gönnen kann, wenn das Baby schläft 🙂

Zwischenzeitlich habe ich Mutter und Kind besuchen dürfen und kann sagen: Sie haben sich super doll gefreut – also vor allem die Mama. Dem Babykind war es noch etwas egal *lach*

Es ist so ein schönes Gefühl, wenn Selbstgemachtes so gut an kommt – findest du nicht auch?

Kreatives Grüßle

Regina

 

Advertisements

Wunsch erfüllt…

zum 2. Nachwuchs wünschte sich eine werdende Mama aus unserer großen Familie, ein Wandutensilo… so für Windeln und Co am Wickeltisch…in buntwww.kreativespotpourri.wordpress.com Wandutensilo fürs BabyDiesen Wunsch habe ich ihr dann erfüllt und habe mich an meine Nähmaschine gesetzt und heraus kam ein fröhlich bunter Wandbehang mit vielen Taschen für allerlei Krimskram was Mama so beim Wickeln braucht.

Mit großen Taschen.www.kreativespotpourri.wordpress.com Wandutensilo fürs Baby Taschen mit mehr Volumen da sie „aufklappen“ www.kreativespotpourri.wordpress.com Wandutensilo fürs BabyEin klein bisschen Deko durch Zierstiche und große Knöpfe – mehr aber nicht – ist ja schon bunt genugwww.kreativespotpourri.wordpress.com Wandutensilo fürs BabyDie jungen Eltern haben sich sehr gefreutwww.kreativespotpourri.wordpress.com Wandutensilo fürs Babyund das Utensilo wurde auch gleich befüllt und aufgehängt!www.kreativespotpourri.wordpress.com Genäht habe ich das schöne Teil nach einer Anleitung von LYBSTES klick welche ich mal beim Stöbern auf Pinterest entdeckt habe. Die Tasche rechts unten sowie die Aufhängung des Utensilos habe ich abgewandelt.

Ich wünsche Dir einen sonnigen  Tag und frohes Schwitzen…mir ist das persönlich nämlich eine Nummer zu viel *puhhh*

Bis dann und…

Kreatives Grüßle

Regina