Schlagwort-Archive: Clay

Ein Biergarten…

… zum 50. Geburtstag eines Freundes, als kreative Lösung für ein Gruppen-Geldgeschenk.

Wir waren Ende Mai zu einem runden Geburtstag eingeladen (ja, jetzt geht es so langsam los mit den Runden mit der 5 vorne dran *lach*). Mit weiteren 8 Freunden zusammen, wollten wir  (wie gewünscht) ein Geldgeschenk mitbringen. Und wie ja bereits von mir bekannt, nur so einfach im Umschlag? Geht gar nicht! Nun gut, bei Frauen ist das wie mit den Karten, irgendwie einfacher! Aber unser Freund ist ein sehr geselliger Typ und so kam mir eben die Idee, ihm einen eigenen kleinen Biergarten mitzubringen.

Über den passenden Behälter (Korb) bin ich dann auch noch rein zufällig gestolpert. Beim Holzschild so wie die Biertischgarnitur habe ich meinen Sohnemann um Hilfe gebeten (bei ihm ging das mit dem Aussägen in 5 Minuten *lach* – DANKE dafür :*) und dann wurden von mir noch große Nägel als Tischbeine angeklebt und das Schild mit dem Brennpeter bemalt und mit Schwämmchen und Stempelfarbe gewischt.

Das Törtchen ist noch aus der Zeit als es den Clay (selbsttrocknende, knetartige Masse) im SU!-Sortiment gab 🙂 und wo sich das eigentliche Geldgeschenk versteckt, kann man hier auch gut sehen ↑.

Und auch hier wurde SU! verwendet. Wenn auch nicht mehr alles aktuell ist, ist es doch schön wenn Frau auch mal wieder auf den Fundus zurück greifen kann!

♥  ♥  ♥

So und nun hoffe ich, das ich heute endlich mal dazu komme, mit all den schönen, neuen Produkten zu „spielen“…. ich werde berichten 🙂

Hab einen schönen Tag und schön, dass du vorbei geschaut hast

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Clay trifft Keks-Stempel

Für meinen Workshop @ Home hatte ich ja die kleinen Rosen für die Karten vorbereitet…

Willst`mal spickeln?Und weil ich gerade so schön dabei gewesen bin, habe ich natürlich auch noch ein bischen rumexperimentiert 😉 Die Knöpfe haben mich nun nicht so begeistert, welche als Modellierform dabei sind, so habe ich überlegt, was ich noch so damit anstellen könnte. Und da ich mir noch die Keks-Stempel Frühlingsfest aus dem „alten“ Katalog gesichert habe, nahm ich das Kleeblatt her und habs probiert. Und es funktioniert! Nur trocknen musste es, bevor ich es von der Folie, auf der ich gearbeitet habe, lösen konnte. Ich habe es dann einfach später noch abgelöst, umgedreht und trocknen lassen.

Clay trifft Keks-Stempel

Und paasend zum Kleeblatt wünsche ich VIEL GLÜCK mit den neuen Buchstaben-Stempel ABC-123 Sketch Alphabeth & Numbers .

Clay trifft Keks-Stempel

Aufgeklebt habe ich den Ton auf die Karte mit dem Mehrzweck-Flüssigkleber (Tombow) von SU!

Ich wünsche Dir noch einen schönen Samstag-Abend

und Danke für`s Lesen meines Blogs :*

Anmerkung: WHITE SIMPLY PRESSED CLAY  ist der engl. Name von 

SIMPLY PRESSED MODELLIERTON WEISS (S. 167 )