Schlagwort-Archive: faltbar

Ein Geldgeschenk hübsch verpackt…

*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung, da Schnittmuster-Nennung & Markennennung*

Gestern wurde der Geburtstag meiner Nichte nach gefeiert. Tja, mittlerweile ist man 12 und geht gerne Shoppen. Da ich wusste, dass mein Tochterkind ihr einen „Girlsday“ schenken wird und sie dann nach Stuttgart fahren um zu shoppen… war mir klar: es gibt dieses Mal zum Geburtstag Shopping-Geld

Aber natürlich nicht einfach so, im Umschlag, mit ’ner Glückwunschkarte. Nee, das bin nicht ich. Also habe ich mich mal auf Pinterest ein bisschen umgesehen, was es denn so an kleinen Geldbörsen gibt. Ich wurde auch fündig, über einen Sende-Auschnitt aus dem TV Frühstücksfernsehen… leider kam ich aber nicht mehr über den Link auf das Archiv und so. Habe dann jedoch den Blog im WWW gefunden und somit das Freebie für die Schablone (Link dorthin unter dem Artikel)

Ich habe in einem Arbeitsgang gleich 3  Börsen vorbereitet (also die Zuschnitte) und habe los gelegt. Nummer 1 wurde schon mal nichts 😦  Nummer 2 machte ich einen anderen Fehler, aber dann war mir klar, wie ich vorgehen muss. Die kleinen Faltbörsen sind nämlich eigentlich sehr einfach zu nähen (wenn du sie nach arbeiten möchtest, schau dir das Video und! die bebilderte Anleitung an. Nachdem ich das getan habe, hat es nämlich funktioniert)

Da ja genug Stoff im Regal schlummert, habe ich nochmal 2 Stück vorbereitet und somit sind unterm Strich (wie geplant) insgesamt 3 süße Geldbeutelchen entstanden. Der mit den Ankern und Sternen ist für mich. Der gepunktete wird ebenfalls verschenkt *pssst*  🙂

Sind die nicht niedlich? Ich finde sie toll, gerade wenn man mal nur ein paar Euro einstecken möchte und nicht das große Portemonnaie ODER wie ich, ein Geburtstags-Geldgeschenk nett verpacken möchte 😉

Verwendete Materialien: Stoffe: von der Kreativmesse Stuttgart und vom Stoffmarkt, Nähgarn von Buttinette, KamSnaps  und hier geht es zu dem Post auf dem Blog von Noriko und Yoshiko  KLICK

Kreatives Grüßle

Regina

Werbeanzeigen

Orange und zugeknöpft….

… und gefaltet und wirklich groß!

Gestern war es nun endlich soweit – unglaublich, aber wir schaffen es irgendwie zur Zeit nicht, uns zu sehen (das muss sich unbedingt wieder ändern!!!) So dachte ich nämlich gar nicht drüber nach, meiner lieben Freundin Anke ihr kleines Geburtstagsgeschenk zu zuschicken. Aber hätte ich im Mai geahnt, wie lange es dauern wird bis wir uns wiedersehen…. hätte ich das wohl machen sollen?!

Aber so konnte ich es ihr wenigstens persönlich überreichen *freu*

Anke hatte von mir einmal einen Erdbeer-Einkaufsbeutel bekommen – also sowas hier:

www.kreativespotpourri.wordpress.com Muttertgasgeschenke 2014 -meins

Nur eben in Orange gehalten 🙂

Schnell stellte sich jedoch heraus, das diese Tasche irgendwie zu klein ist, für Ankes Einkäufe. Und so gab es nun einen faltbaren großen Einkaufsbeutel in Ankes Lieblingsfarbe

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Faltbare Einkaufstasche

schön mit Ziernähten

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Faltbare Einkaufstasche

gefüttert, somit auch wendbar und sehr stabil!

Na, da geht jetzt ordentlich was rein, oder?

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Faltbare Einkaufstasche

So einen werde ich mir auch noch nähen, denn auch mir ist mein Erdbeerbeutel manchmal zu klein

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Faltbare Einkaufstasche

Nun hoffe ich, das es bald angenehmere Temperaturen gibt, damit ich mal wieder an meinen Kreativtisch oder Nähtisch sitzen kann, aber freiwillig bringt mich da derzeit keiner hoch unters Dach….

Kreatives Grüßle

Regina

(Die Tasche ist ohne Schnitt/Vorlage entstanden!)