Schlagwort-Archive: Geschenkband

Einen gedrehten Knochen und ein Buch…

Gestern waren wir innerhalb der Familie, zu einem Kindergeburtstag eingeladen. Das Geburtstagskind ist 6 Jahre alt geworden 6 und auf die Frage, was man denn Schönes schenken könne, hatten wir die Antwort erhalten, ein Buch (sie hatte im Bücherladen Vorort einen Präsentkorb mit Bücherauswahl, so wusste man genau, was sie gerne hätte -perfekt!)

Da ich letzte Woche ein kleines bisschen Zeit übrig hatte, sowie Lust etwas zu nähen, gab es dann aber auch noch einen Leseknochen dazu. Wollte ich schon immer mal nähen 🙂  Um es mir leichter zu machen, habe ich auf Pinterest nach einem Schnittmuster gestöbert und wurde fündig. Genialer Weise gibt es da eines in 3 Größen! Wunderbar, den mit 6 braucht man ja nun noch nicht so einen großen Leseknochen.

So habe ich also bei Britta vom Fadenspannung-Blog das Freebook Ladis (klick) runter geladen und Stöffchen ausgesucht, genäht, gestopft und fertig war ein kleiner Ladis

Achja, vor dem zusammennähen habe ich den Lesknochen noch etwas personalisiert 😉

Hierzu habe ich einfach den Schriftzug mit einem Trickmarker vorgeschrieben und dann ein Baumwollgarn (doppelt genommen) und im Zickzackstich drüber genäht. Als i-Pünktchen gab es einen Kam Snap

♥ ♥ 

Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag und Danke dir fürs Vorbeischauen 😉

Kreatives Grüßle

Regina

 

Advertisements

Ein sonniges Mittwochs-Hallo…

Noch einmal möchte ich heute eine Karte zeigen, welche aus Resten des besonderen Designerpapiers Geteilte Leidenschaft entstanden ist. Dieses Reststück war dann schon wieder ein Stück größer als bei den Karten  1, 2 & 3 (klick)

Auch hier habe ich ein Stempel, sowie die passende Handstanze, aus der Stanz-Box Exquiste Etiketten verwendet

Einfach schön, finde ich! Und so schnell gezaubert 😉 Wie gefällt dir das Stanz-Box-Set (S.209 JK)? Und das Designerpapier (S.177JK)?

Kreatives Grüßle

Regina

Ein Biergarten…

… zum 50. Geburtstag eines Freundes, als kreative Lösung für ein Gruppen-Geldgeschenk.

Wir waren Ende Mai zu einem runden Geburtstag eingeladen (ja, jetzt geht es so langsam los mit den Runden mit der 5 vorne dran *lach*). Mit weiteren 8 Freunden zusammen, wollten wir  (wie gewünscht) ein Geldgeschenk mitbringen. Und wie ja bereits von mir bekannt, nur so einfach im Umschlag? Geht gar nicht! Nun gut, bei Frauen ist das wie mit den Karten, irgendwie einfacher! Aber unser Freund ist ein sehr geselliger Typ und so kam mir eben die Idee, ihm einen eigenen kleinen Biergarten mitzubringen.

Über den passenden Behälter (Korb) bin ich dann auch noch rein zufällig gestolpert. Beim Holzschild so wie die Biertischgarnitur habe ich meinen Sohnemann um Hilfe gebeten (bei ihm ging das mit dem Aussägen in 5 Minuten *lach* – DANKE dafür :*) und dann wurden von mir noch große Nägel als Tischbeine angeklebt und das Schild mit dem Brennpeter bemalt und mit Schwämmchen und Stempelfarbe gewischt.

Das Törtchen ist noch aus der Zeit als es den Clay (selbsttrocknende, knetartige Masse) im SU!-Sortiment gab 🙂 und wo sich das eigentliche Geldgeschenk versteckt, kann man hier auch gut sehen ↑.

Und auch hier wurde SU! verwendet. Wenn auch nicht mehr alles aktuell ist, ist es doch schön wenn Frau auch mal wieder auf den Fundus zurück greifen kann!

♥  ♥  ♥

So und nun hoffe ich, das ich heute endlich mal dazu komme, mit all den schönen, neuen Produkten zu „spielen“…. ich werde berichten 🙂

Hab einen schönen Tag und schön, dass du vorbei geschaut hast

Kreatives Grüßle

Regina