Schlagwort-Archive: Gurtband

Auf Wunsch genäht…

📌*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung, da Schnittmuster- und Marken-Nennung – aber alles selbst gekauft!*📌

Kürzlich gab es innerhalb unserer großen Familie einen 4.Geburtstag. Da es ein Fahrrad in rosa/pink geben sollte, kam der Wunsch, einer Fahrrad-Lenker-Tasche, für den Krimskram den kleine Prinzessinnen so mit nehmen wollen.🚲

Da es in meinem Stoffe-Fundus allerdings an Rosa und Pink und erst Recht an Prinzessinen-Stöffchen 👸  mangelt, habe ich etwas wühlen müssen und mich dann für diese Stofffkombi entschieden

Und Apfel 🍎 geht doch auch? Und Bunt, oder?

Jedenfalls wurde das Tässchen sofort ans Lenkrad montiert und die kleine Maus hat sich gefreut 😊

Natürlich war die Tasche auch ein bisschen gefüllt! Mit einer kleinen Wasserflasche mit Sportverschluß, Keksen und Taschentücher … ein kleines Proviant für die erste Radtour eben 🚴‍♀️

Aber selbst die Barbiepuppe fand darin Platz  😂

Nun werde ich schauen, dass ich mir vor unserem Urlaub auch noch so etwas nähe… vielleicht mit zusätzlichem Tragegurt zum Umhängen, wenn man dann die Tasche mitnehmen möchte. Mal sehen 🤷‍♂️

Kreatives Grüßle und einen schönen restlichen Pfingstmontag

Regina

Die Gratis-Anleitung für diese Tasche habe ich hier gefunden KLICK, über Pinterest. Stoffe von Buttinette und aus meinem Fundus.

Faschingsmuffel, Kopfweh und die Yogatasche…

Während ich heute leider Kopfweh habe, vertreibt sich meine Familie die Zeit auf einem Faschingsumzug im Nachbarort (ich wäre aber auch ohne Kopfweh nicht mit gegangen – Faschingsumzüge sind nicht so ganz meins). Nun möchte ich kurz die freie zeit nutzen, bevor ich glaube ich wieder zurück auf das Sofa liege, um mein gestriges Werk zu zeigen.

Mein großes Töchterle hatte mich vor einiger Zeit gefragt, ob ich ihr nicht eine Tasche für ihre Yogamatte nähen könnte. Ja klar, kann ich. Im Stoffe-Fundus war nun bislang nix dabei. Aber, da ich mir letzte Woche beim Möbelschweden eine Packung ferig Schals fürs Schlafzimmer mit genommen habe, welche ich gestern frisch gewaschen auf die benötigte Länge gekürzt habe, blieb reichlich von dem schönen, grauen Baumwollstoff über.

In Kombination mit dem petrolfarbenen Kunstleder, passendem Gurtband, war so der richtige Stoff gefunden.

Nun hoffen wir beide allerdings noch, das die Nähte im Bereich des Kunstleders, dem massiven Gewicht der Yogamatte (ich wusste gar nicht, wie schwer diese Teile sind) stand halten…

Chic geworden, gefällt mir sehr gut!

Und der Tochter natürlich auch 😉

◊◊◊×××◊◊◊×××◊◊◊

Und du, magst du Fasching, Karneval oder Fasnet… wie auch immer diese Zeit des Jahres genannt wird?

◊◊◊×××◊◊◊×××◊◊◊

Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag und einen gesunden Start in die neue Woche

Kreatives Grüßle

Regina

 

Und noch eine…

da habe ich doch tatsächlich eine Anfrage von meiner Nichte bekommen, ob ich ihr denn nicht solch einen JohnBoy nähen könnte. Also nicht für Sie sondern als Geschenk und so.

www.kreativespotpourri.wordpress.com - JohnBoy Einmal schlicht gepunktet - Freebook JohnBoy von Elbmarie

Gut, das läuft dann ja schon als Auftragsarbeit bzw. Verkauf und so habe ich recherchiert, ob es eine Klausel auf dem tollen Freebook gibt. Und ja, ich darf Johnboy nähen und bis einer bestimmten Stückzahl verkaufen. Also stand dem gewünschten Täschchen nix im Wege.

Per WhatsApp haben wir gemeinsam das Material ausgesucht *lach* – schon verrückt, was Heute so alles übers Handy gemacht wird *lach*

www.kreativespotpourri.wordpress.com - JohnBoy Einmal schlicht gepunktet - Freebook JohnBoy von Elbmarie

Schlicht war gewünscht. Und ich denke die Tupfen geben der Tasche schön den gewissen Pepp.

www.kreativespotpourri.wordpress.com - JohnBoy Einmal schlicht gepunktet - Freebook JohnBoy von Elbmarie

Und so machte sich die fertige Tasche rechtzeitig auf den Weg zu meiner Nichte.

www.kreativespotpourri.wordpress.com - JohnBoy Einmal schlicht gepunktet - Freebook JohnBoy von Elbmarie

Das Freebook findest du hier bei Elbmarie KLICK

Morgen ist dann wieder VIP Donnerstag – mit einer tollen Technik!

Bis Morgen also

Kreatives Grüßle

Regina