Schlagwort-Archive: Kindergeburtstag

Der Mammut-Pilz…

Was es wohl wieder mit dieser Überschrift auf sich hat?

Ganz einfach! Die kleine Zuckermaus von meiner Freundin Lisa hatte (bereits vor vielen!!! Tagen) Geburtstag. Leider haben wir Drei es auf Grund diverser, immer wieder aufkommenden Gründe, nicht eher geschafft uns zu sehen *schnief*. Ist halt auch immer gleich ein Stück zufahren 😦 und so hüpft man nicht mal eben kurz auf nen Kaffee vorbei! Jedenfalls war es jetzt ENDLICH soweit und ich konnte der Schnecke auch endlich ihr Geburtstagsgeschenk überreichen. Jawoll! Ich dachte nämlich schon, nun wird es ein Weihnachtsgeschenk *lach*

Und das war ganz schön groß, das Paket! Eben Mammut!

Und zwar ein Mammut-Pilz

Mammut ist der Name des Hockers, den es beim großes schwedischen Möbelhaus in der Kinderabteilung gibt.

Gehäkelt aus Baumwolle, in Ganzen Stäbchen mit einer stetigen Zunahme bis die Größe des Hockersitzteils erreicht war, dann noch eine Luftmaschen-Schnurr durchgefädelt und fertig war der Bezug. Die weißen Pilzpunkte sind im gleichen Prinzip entstanden… geht ganz schnell und ist ein mega süßes Geschenk, wie ich finde. Vor allem wenn rot-weiß gepunktet und Pilze und so hoch im Kurs stehen 🙂

Das Kärtchen habe ich passend zum Thema mit einem Fliegenpilz-Mädchen gestaltet.

Diese Stempel sind nicht von SU!, habe ich aber schon lange gehütet, in meinem Stempelfundus. Gemixt mit „altem“ SU! Designerpapier und neuen SU! Sachen wie den Stampin‘ Blends ist ein hübsches Grußkärtchen entstanden.

Die kleine Maus hatte sichtlich Spaß am neuen Hocker, auch wenn sie noch nicht alleine drauf sitzen kann, aber das kommt ja noch. Und der Mama hat der Mammut auch sehr gut gefallen. Alle happy – ich auch 🙂

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Blog Hop 09/2017 – Kinder

Hallo und herzlichen Willkommen, freut mich sehr, dass Du vorbei schaust! Wie angekündigt, findet ja Heute wieder ein Blog Hop des Team Scraphexe statt und entweder Du bist schon weiter vorne eingestiegen und kommst jetzt gerade von SUSI zu mir her gehüpft, oder eben, Du steigst jetzt erst bei mir ein… Ich wünsche Dir, so oder so, ganz viel Spaß und hoffe Du hast genug Zeit im Gepäck. Na dann los – schau Dir all unsere Inspirationen an… Thema des Blog Hops ist also Kinder

Mein Beitrag hierzu ist schon gar nicht mehr so kindlich… also so mit Autos, Tierchen oder Ähnlichem. Nein, denn wir brauchten kürzlich für meinen Neffen eine Karte zum Geburtstag. Und zwar zum 10.Geburtstag. Und ich weiß nicht ob er so etwas „Niedliches“ noch so toll gefunden hätte. Und die Lego-Karten-Variante hat er bereits schon mal bekommen… So habe ich ihm also eine deutlich „erwachsenere“ Karte gestaltet

und mich mal am neusten Trend unter den Stempeltechniken probiert

der sogenannten eclipse technique

Toller Effekt, oder?

Die Karte ist mit dem Geschenkband auf dem Päckchen festgebunden (ich habe gar kein Foto von der Karte alleine gemacht)

Zum Buch (das sich im Päckle versteckt) gab es ein ganzes Glas (welches von mir personalisiert worden ist) voller Wibele

Anmerk.: Wibele kennt man glaube ich nur in Baden-Württemberg 😉 So viel sei gesagt: ein winzig kleines, sehr leckeres FEINKOSTGEBÄCK (so viel kosten die Teilchen nämlich auch *lach*). Bei uns gab es die immer nur von Oma&Opa als Mitbringsel für unsere Kids.

So zum Schluss noch einmal das ganze Geschenkset

Und schon schicke ich dich nun fröhlich weiter zur lieben MELANIE  und wünsche dir noch viel Spaß beim Blog hoppen und einen sonnigen Sonntag!

Kreatives Grüßle

Regina

 

Tatü-Tata-Tatü-TaTORTE

Gestern habe ich ja angekündigt, dass ich  Heute wieder etwas Kreatives zeigen möchte. Ich war zwischen Wäsche waschen und Bett frisch beziehen irgendwann mal am PC, bewaffnet mit einem Kaffee (ganz wichtig *lach*) und habe die vielen Bilder sortiert, bearbeitet und hoch geladen.

Den Anfang macht allerdings etwas Kreatives, was nicht von mir stammt.

Mein kleiner Neffe wurde vor ein paar Tagen  süße 3 Jahre alt. Der junge Mann steht derzeit total auf Feuerwehr. Aber sowas von! Und deshalb hat mein Tochterkind ihm eine Torte gebacken.

Sie hat sich im WWW  inspirieren lassen (ich habe gerade während dem Schreiben mal gegoogelt – wow wie viele Fireman Sam Torten es da gibt – unglaublich!) Ich glaube inspiriert wurde sie von dieser Torte KLICK

Wir waren alle sehr begeitsert und die tolle Geburtstagstorte wurde auch gleich angeschnitten. Wenn es auch irgendwie immer weh tut (also das Anschneiden der Torte). So viele Stunden Arbeit und schwubs fehlt ein Stück…oder zwei…oder viele!

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Handmade by Natalie - Tatü-Tata-Tatü-TaTORTE

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Handmade by Natalie - Tatü-Tata-Tatü-TaTORTE

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Handmade by Natalie - Tatü-Tata-Tatü-TaTORTE

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Handmade by Natalie - Tatü-Tata-Tatü-TaTORTE

www.kreativespotpourri.wordpress.com - Handmade by Natalie - Tatü-Tata-Tatü-TaTORTE

Sehr cool! Oder nicht?

Hab einen schönen Samstag mit hoffentlich wenig Regen und viel Sonnenschein

Kreatives Grüßle

Regina