Schlagwort-Archive: Kreatives Potpourri

Freitags-Füller #559 -1/2020


Ich habe mir ja vorgenommen, meinen Blog wieder öfter zu füttern… und bislang habe ich immer gerne beim

Freitagsfüller

mitgemacht. Die letzte Teilnahme war tatsächlich im Mai 2019… im Juni kam es ja dann zur Blogpause.🙈

Freitags-Füller? Was ist das? Die liebe Barbara von scrap-impulse stellt jeden Freitag einen Lückentext  auf ihrem Blog ein, den es auszufüllen und bei ihr in den Kommentaren, zu verlinken gilt. Wozu? Einfach so! Weil es Spaß macht! Weil es den Freitag füllt! Weil es lustig ist, zu lesen, was die anderen so eingetragen haben. Also mitmachen, wenn du auch einen Blog hast!

1.  Es wird Zeitmein neues-altes Bastelreich fertig einzuräumen.   .

2.  „Ich habe dich lieb , und vergiss nicht, dich zu melden, wenn du angekommen bist.“ … so sollte jede Verabschiedung von einem lieben Menschen klingen, oder?

3.  Gestern Abend habe ich mit meinem Wärmekissen im Genick „Der Lehrer“ angeschaut!.

4.  Oh, es ist ja schon wieder 16:30Uhr –  im Ernst?

5.  Als Kind musste ich Leber essen – igitt – mehr sage ich nicht dazu!.

6.  Heute denkt meine Mutter aber auch gaaaanz anders über die ganze Sache (mit der Leber!).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, vielleicht sogar mal wieder an der Nähmaschine? , morgen habe ich geplant, auf den Wochenmarkt zu gehen und den restlichen Einkauf zu erledigen  und Sonntag möchte ich einfach ausschlafen und gemütlich mit der Familie Frühstücken !

Kreatives Grüßle

Regina

Kissen-Upcycling…oder das kann ich doch nicht weg werfen!

Wann genau ich dieses Kissen von meinen Kindern bekommen habe, muss ich gestehen,weiß ich nicht mehr. Leider passte es irgend wann nicht mehr farbtechnisch auf unser Sofa🤷‍♀️ Dann zierte es eine ganze Weile noch unser Bett. Und irgendwann war das Inlet so verklumpt nach dem Waschen, das ich dachte, okay… kannst ja Nähen, machst einen neuen Bezug damit. Bei Auftrennen ging dann leider etwas schief

Es wurde keine neue Kissenhülle! Ich habe mich anders entschieden, und noch eine kaputte Jeans aus dem Stoff-Fundus geholt, Gurtband-Reste und 2 weitere schöne Stöffchen und nach meiner eigenen, simplen Stofftaschen-Vorlage daraus einen Shopper genäht

Nun begleitet mich diese Tasche bereits seit April letzten Jahres, wöchentlich zum Einkaufen 😊

Und ich freue mich jedes Mal aufs Neue, das ich das defekte Kissen nicht nur einfach entsorgt habe.

Es geht genau die richtige Menge rein, damit die Tasche tragbar bleibt (Frau muss langsam aber sicher ja auch ein bisschen an den Rücken denken 😉)

So, das war nun mal eines der Projekte die letztes Jahr hier entstanden sind.

 

Sag mal, hast du eigentlich schon entdeckt, das ich meinen Flohmarkt aufgefüllt und frei geschalten habe? Nein, na dann hier entlang >>>>> KLICK

Kreatives Grüßle

Regina

Schnitt: selbst ausgedacht – Stoffe: alte Jeans, defekte Kissenhülle und aus meinem Fundus

 

Klopf, klopf… neues Jahr… neuer Start?!

Hallo

ich melde mich aus der „Blogpause“ zurück.

Natürlich wünsche ich dir vorab ein gesundes, erfolgreiches, tolles und kreatives 2020

Tatsächlich habe ich ein schönes, kreatives, produktives Jahr 2019 hinter mir und hätte jede Menge zu zeigen. Bin aber irgendwie, irgendwann nach dem letzten Post im Juni 2019 einfach nicht mehr an den Rechner um dich daran teilhaben zu lassen. „Bloggen“ bedeutet, texten, Fotos machen und bearbeiten und hochladen und das möglichst ansprechend und und und… und ab und an fragt man sich, ob das denn nun überhaupt noch jemand liest?? In dieser schnellen Zeit, wo nur noch mal eben auf Insta und Co drüber geguckt wird.

Nun, in dem guten halben Jahr habe ich jedoch Klicks auf dem Blog und Zugriffe auf meiner Facebook-Seite gehabt. Täglich! Und das ohne aktuellem Blogpost?! Das freut mich!

🤗

Im Herbst 2017 bin ich in mein „neues“ Kreativreich mit all dem SU!- Sachen umgezogen, weil Stempeln in der Dachkammer einfach oft nicht aushaltbar war… Im Herbst 2019 habe ich tatsächlich in einer Hauruck-Aktion, alles wieder nach oben und bin jetzt mit meinem ganzen Nähkram dort eingezogen. Tatsächlich ruht die Lust am Stempeln doch sehr. Ich brauch bis Dato alle Karten auf, die ich in ca. 6 1/2 Jahren SU-Demo-Zeit so als Schauwerke gebastelt habe und mache nur wenn nichts Passendes da ist, dann mal was. Nähen ist meine neue Entspannung. Dabei kann ich alles um mich herum und auch mal meine Schmerzen vergessen… deshalb ist nun das Nähzimmer unten. Tja, und bei dem erneuten Umzug wurde natürlich, aus Platzgründen, noch einmal kräftig ausgemistet. Ein bissle tut es schon weh. Aber glaub mir, ich habe immer jedes Stempelset und so, mehrfach in der Hand bevor es in die Flohmarktkiste wandert!

Und aus diesem Grund habe ich meinen ganzen Blog-Flohmarkt mal total überarbeitet, einiges Neues hoch geladen und bei alle. Artikeln an den Preisen geschraubt. Ich will diese schönen Sachen nicht lagern, sondern das andere damit schöne Sachen werkeln können.

Nun lade ich dich ein, schau am 06.01.2020 im Laufe des Tages einfach nochmal vorbei, da wird dann die Flohmarkt-Seite frei geschalten! Klingt das interessant für dich?

Danke fürs Lesen und eine gute Nacht

(ups, ist das schon wieder spät geworden🙈 )

Kreatives Grüßle

Regina