Schlagwort-Archive: Kreis 1-1/2″

Blog Hop – sale-a-bration special

Ich freu mich, dass du auch heute wieder vorbei schaust und hoffe du hast ein bisschen Zeit mitgebracht und vielleicht auch gleich noch ’nen großen Pott Kaffee oder Tee?  Denn heute gibt es schon wieder – ja schon wieder! – einen Blog Hop des Team Scraphexe. Der Letzte war ja im alten Jahr und ist doch nur 3 Tage her! Dieses mal geht es aber um die Produkte der heute, mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 starteten sale-a-bration

Wo bist du denn eingestiegen? Direkt bei mir auf dem Blog? Oder kommst Du eben von Susi daher gehoppt? Ich mache auch gleich meine Runde, aber zu erst will ich dir noch meine Werke zeigen. Werke? Ja Werke, ich habe gleich etwas mehr vorbereitet. Bei den Vorbereitungen zu diesem Blog Hop, habe ich mir das kleine, tolle sale-bration- Heftchen geschnappt, habe es durch geblättert und mich für die Verwendung vom großen Stempelset Beste Wünsche (von Seite 19) entschieden. Wieso großes Set? Weil es dieses Jahr zur sale-a-bration auch 2 Artikel als Gratisprodukte gibt, welche ab dem Bestellwert von 120,00 € erhältlich sind. Das ist das Set beste Wünsche und dann noch die ausgezeichnet dazu passenden Thinlits Formen Wunderbar (Seite 17 SAB-Flyer). Diese habe ich ebenfalls zur Hand genommen! Und als Basis für meine Arbeiten diente mir dann noch die limettefarbene Karte mit passendem Umschlag von Seite 14 des SAB-Heftchens, aus dem Karten und Umschläge Tuttifrutti – Set.

Mit ein bisschen Schnippelarbeit habe ich die Blümchen des „Liebe“- Stempels ausgeschnitten und erhaben und mit den In Colors 2017-2019 coloriert aufgebracht. Limette ist ja in diesen In Color-Farben enthalten. Als leichten Kontrast zu Limette und Flüsterweiß kam dann noch Schiefergrau zum Einsatz

Das mit den Thinlits ausgekurbelte Wort „Wünsche“ habe ich vor dem aufkleben noch mit dem Schwämmchen durch den Stanzabfall getupft und dann noch über den ganzen getupten Bereich, um einen tollen Effekt damit zu erzielen.

Passend zur Karte habe ich außerdem noch eine kleine Box gestaltet. Hierzu habe ich eine weitere der Karten halbiert und auf das Mass 4″ x 5″ zugeschnitten. Dann rundherum bei 1/2″ gefalzt. Den Schachtelboden wiederum, habe ich aus Extrastarkem flüsterweißen Farbkarton in den Maßen 3-15/16″ x 4-15/16″ (ebenfalls bei 1/2″ rundherum gefalzt) hergestellt.

Bei der Box kam dann das Thinlit „Dich“ sowie weitere Stempel des Sets Beste Wünsche zum Einsatz.

Und wer jetzt denkt: Ohweh, wieso zerschneidet sie denn so eine Karte? …. Natürlich habe ich auch den Rest der Grußkarte verwendet. Hallo? Ich bin Schwabe *lach* Aus dem Teil habe ich dann diese Karte gebastelt:

Und hier kam mal wieder der Stift Wink of Stella zum Einsatz

So, die Glückwunschkarten für die nächsten Geburtstage sind schon mal gewerkelt 😉 und ich finde es sind richtig schöne Sachen entstanden, oder?

Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit den neuen „Spielsachen“ zu experimentieren, aber hier in meinem neuen Kreativreich warten ja auch noch so viele andere neue Katalogprodukte und sale-a-bration- Sets, die ausprobiert und eingeweiht werden wollen. Hilfeeee… Zeit… ich brauche mehr Zeit *kennste*

 * * *

So, und nun schicke ich dich aber weiter und zwar zu Melanie, die mit ihrer Inspiration auf dich wartet. Viel Spaß beim weiter hüpfen 😉

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Als kleines Dankeschön…

… gab es bei der letzten Sammelbestellung diese kleinen, aber feinen Böxlein mit in die Taschen aller meiner Selbstabholer

Verpackt habe ich darin eine süße Kugel.

In diesem Sinne: Danke für eure Bestellungen :*

Kreatives Grüßle

Regina

Anmerkung: die Box ist nach einer Anleitung fürs Stanz-und Falzbrett für Umschläge/EPB  entstanden, diese findest du hier: KLICK

Einen herbstlichen Gruß…

… hatte ich als Teamswaps gewerkelt.

Für so Veranstaltungen wie die OnStage, welche vor ein paar Tagen in Mainz statt gefunden hat, werkeln wir Demos ja immer Swaps. Diese Tauschobjekte werden dann werden der Veranstaltung geswappt 🙂 Die meisten Teams machen zusätzlich zu den allgemeinen Swaps eben auch noch Teamswaps. So auch wir vom Team Scraphexe….

Mein Swap für die Teammädels:

Klein aber fein

Ich selbst hatte es im Vorfeld nicht wirklich geschafft, normale Swaps zu basteln. Ganze 7 Stück hatte ich dann doch dabei.

Denn von meinen gekauften Murmeln waren genau 7 übrig und so beschloss ich, noch einen kleinen Bruder zum Teamswap herzustellen.

Im Vorfeld war also ein Herbstspaziergang nötig um Eichelhütchen zu sammeln. Dann wurde gebohrt, eingefädelt, geklebt, Schleifchen gebunden und so sah das dann aus

Ein kleine passende Box war schnell entworfen. Diese wurde dann noch bestempelt und aufgehübscht

Tja und für mein Team-/-Swaps gab es dann wiederum superschöne andere Swaps eben im Tausch. Danke an alle Mädels die mit mir getauscht haben 🙂

Dir sage ich nun Danke fürs Vorbeischauen. Über einen Kommentar würde ich mich, wie immer sehr freuen! Hab einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche

Kreatives Grüßle

Regina

 

Du bist wunderbar

…ist das nicht ein Satz, den man viel öfter zu der Person sagen sollte, die man sehr schätz?

Ich werde genau dieses tun! Mit dieser in Limette und Meeresgrün gehalten Karte 🙂

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag

Kreatives Grüßle

Regina

Inspiriert hat mich zu dieser Karte die Skizze von hier KLICK

VIP Donnerstag KW16/2017

Ich hüpfe irgendwie gerade von VIP Donnerstag zu VIP Donnerstag… tztztz, das muss muss wieder besser werden! Aber was muss die Zeit auch so rennen?

Beim heutigen VIP

geht es um eine schöne, individuell gestaltbare Verpackung, Box, Schachtel… ich würde es aufgrund der Henkel eher Tasche nennen.

Und als ich mich für mein Projekt hingesetzt habe, kam mir sofort die Idee, wie ich es ausdekoriere

Hier trifft ‚alt und nicht mehr erhältlich‘, ’noch aktuell und bald nicht mehr erhältlich‘ auf ’neu und noch nicht erhältlich‘    *grins*

Damit die Schleife vom Beschenkten nicht geöffnet werden muss, habe ich sie an eine Mini-Klammer gebunden.

So kann die Box immer wieder verschlossen werden

Die KOSTENLOSE ANLEITUNG zu dieser tollen Verpackung findest du hier KLICK

und die Werke der VIP-Mitstreiterinnen wie immer auf ihren Blogs

Liebe steckt im Detail…

ja, da ist etwas dran! Und leider werden Details von so manch einem übersehen. Aber, wir sind eben nicht alle gleich. Der eine sieht`s, der andere nicht. Ich glaube jedenfalls, dass kreative Menschen ein deutlich besseres Auge für Details haben. Und du?

Ein kleinen Kartengruß mit genau diesem Spruch möchte ich Heute zeigen

www.kreativespotpourri.wordpress.com

und wünsche dir damit einen schönen 1.Mai-Feiertag, welchen ich heute ganz gechillt zu Hause verbringe. Das Teamtreffen gestern war ganz wunderbar und spät *zu Jennie und Anke rüber zwincker* Es gibt eventuell auch noch ein paar Bilder davon, aber jetzt mach ich es mir erst einmal gemütlich  😉

have a nice day und immer schön auf die Details achten!

Kreatives Grüßle

Regina

Waldmoos, Aquamarin, Glutrot und ganz viel Sterne

Endlich hatte ich mal wieder Zeit, Muse und Wohlbefinden, um ein Weihnachtskärtchen vorzubereiten!www.kreativespotpourri.wordpress.comIm Herbst-/Winterkatalog findet man auf Seite 9 ein Farbkartonset Namens Heimelige Weihnachten in den oben genannten Farben. Dieses habe ich mir hergenommen und zur Aufgabe gemacht, damit eine Karte zu kreieren. Die passenden Designerknöpfe Heimelige Weihnachten dazu habe ich auch hier. Den Weihnachtsmann aus dem Gastgeberinnenset Nostalgische Weihanchten (S.51) wollte ich auch verwenden (ich habe hier nur den Kopf ausgestanzt, da passt die 1 1/4″ Kreisstanze nämlich 🙂 )www.kreativespotpourri.wordpress.comUnd einen Textstempel habe ich aus dem Set Winterliche Weihnachtsgrüße (S. 34) verwendet. Entstanden ist dann also dieser sternenreiche Weihnachtsgruß: www.kreativespotpourri.wordpress.comMal eine ganz andere Farbkombination, oder? Meinem Tochterkind gefällt sie sehr und ich denke, das ich davon noch ein paar machen werde… schliesslich braucht man im Dezember ja einige viele *lach*

Einen sonnigen Tag und kreative Grüßle

Regina