Schlagwort-Archive: Nähen

Sending a basket full of…

… wonderful wishes for your birthday

Diese herzlich gemeinten Geburtstagsgrüße hatten sich (hoffentlich) rechtzeitig auf einen recht weiten Weg gemacht und sind, das weiß ich zwischenzeitlich, gut angekommen.

Aber, in dem Geburtstagspäckchen war nicht nur diese schöne Karte drin, sondern auch ein paar Kürbisse

Natürlich wieder aus Stoff 🙂

Ich habe es tatsächlich nicht mehr geschafft, für mich selbst, auch noch ein paar dieser schönen Stoffkürbisse herzustellen – kommt also auf die ToDo-Liste für nächsten Herbst. Und jetzt lohnt es sich auch nicht mehr, denn bald wird ja schon weihnachtlich dekoriert

Sodele, dir wünsche ich jetzt einen gemütlichen Sonntag und sag Danke fürs Lesen

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Stoffige Herbstdeko und ein gehäkeltes Mäntelchen…

Geburtstagskinder im Herbst bekommen ab und an auch mal etwas Herbstliches. So war es dieses Jahr bei meiner lieben Schwägerin.

Ich hatte mich  in meinen freien Minuten dran gemacht und Kürbise genäht und geschnürrt. Genau, richtig gelesen: ich habe sie genäht. Geht ganz einfach und auch recht schnell.

Schön auf einem Tablett aus Holz arrangiert und noch ein Kerzenglas im im selbstgemachten Häkelmäntelchen dazu gepackt…

Sieht das doch echt schön aus.

 

Dazu gab es eine Gutscheinkarte, welche sich in dieser kartenähnlichen Verpackung versteckt. Diese stammt tatsächlich aus meinem großen Kartenfundus und habe ich bereits im Juni 2015 gewerkelt (klick) aber sie passte so genial dazu.

Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut 🙂

♥ ♥ ♥

Die Inspiration, solche Kürbisse zu machen, habe ich übrigens von einem meiner abendlichen Pinterest-Ausflüge. Eine einfache Anleitung gibt es z.B. hier bei Constance klick

So, das war es auch schon wieder von mir… muss jetzt mal wieder etwas tun 😉

Danke fürs Lesen…. Kreatives Grüßle

Regina

Verschiedenes auf einen Streich ;)

Wie ja kürzlich bereits erwähnt, ist es gerade irgendwie sehr schlecht, mit Stempel & Co etwas zu gestalten, weil es hier im Hause Veränderungen gab und weiterhin noch gibt. Aber einmal für ein Stündchen am Nähtisch, das musste sein! Denn ich brauchte fürs Töchterle einen Klammerbeutel und so sieht er aus

Bei der Stoffwahl hab ich es mir ganz einfach gemacht und habe mich an den Farben der Klammern orientiert (wobei jetzt auf dem Bild der Futterstoff mehr ins Blau und die Klammer mehr ins Grün geht – in Live passen sie super zusammen!)

Genäht habe ich diese Form des Klammerbeutels nach einer Anleitung von Johanna KLICK

-:-:-:-

Dann gab es aber auch noch Geschenke für mich *freu*

Vielen Dank noch einmal an Heike und auch an Anja :*

-:-:-:-:-

So und nun noch kurz die Mitteilung, das die Ausverkaufsecke aufgefüllt wurde

Mit einem Klick aufs Bild kommst du genau dort hin 🙂

Solltest du noch etwas davon erhaschen wollen… meld dich gerne bei mir. Ich werde heute Abend um 18 Uhr bestellen 😉

Kreatives Grüßle

Regina

Schön, dass du da bist Sarah

Irgendwann im April wurde ich von der werdenden Mama direkt angesprochen, ob ich ihr denn auch so eine Handtaschen-Wickelunterlage nähen könnte… nun ist die kleine Maus da und gestern haben wir einen Kurzbesuch abgestattet und das Zwerglein begrüßt. Hach… so klein und zierlich…. lang ist es her.

Passend zur Wickelunterlage gab es dann noch ein kleines Spielzeug – ein Knistertuch

Und natürlich auch eine Karte

(Das ist kein Fleck auf dem Foto – ich habe nur den Familiennamen unkenntlich gemacht 😉 )

Diese habe ich bewusst nicht in rosa-niedlich gestaltet 🙂 weil denn die Eltern so gar nix mit rosa anfangen können. Wobei ja die Hand- und Fußabdrücke in Puderrosa abgestempelt wurden 😉

Die Eltern haben sich beide sehr gefreut – Sarah selbst konnte ja noch nicht so viel dazu sagen *lach*

Und ich freu mich auch gerade! Und zwar wie ein kleines Kind! Als das gelbe Bussle heute bei uns in der Straße war und der Fahrer NICHT bei mir geklingelt hatte, war ich sehr traurig, dass meine Pakete wohl wieder nicht dabei sind….

2 Stunden später kam erneut ein Zusteller und zwar zu mir *jippijajeeei* – er meinte dann, das andere war wohl eventuell der Express-Zusteller. Aha, na dann bin ich ja mal beruhigt. Meins war dieses mal definitiv keine Expresszustellung und das lag nicht an SU!….

egal, nun sind sie da und drei mal darfst du raten, was ich jetzt mache *grins*…. tschööööö

Kreatives Grüßle

Regina

Schnittmuster: Wickelunterlage von Farbenmix klick

 

Katalogware aus 2013 trifft auf Jeans – Klappe die 2.

Nachdem ich das Geburtstagskind nun endlich mal (wieder) gesehen habe, kann ich auch die Tasche zeigen.

Im Post am 29.03.2017 (KLICK) habe ich ja mein erstes Werk mit den gestanzten Teilen gezeigt.

Und es sind noch weitere entstanden. Dieses Mal in Kombination mit Baumwollstoff.

Und ich muss sagen, ich bin immer wieder begeistert 🙂

Da diese  Tasche weicher ist als die Erste (weil eine Seite Jeans, eine Seite Stoff und dazwischen Vlies) habe ich eine Bodenplatte mit eingearbeitet.

Diese kann zum Waschen auch raus genommen werden. Einfach das nur auf einer Seite mit eingenähte Stoffteil nach außen Stülpen und das Stück Kunststoff (Zuschnitt aus einem biegsamen Schneidebrett vom Schweden) raus ziehen. Schon kann die Tasche in die Waschmaschine!

Und weil es so schön ist, hab ich mir natürlich auch eine gemacht *grins*

Und zufällig passt diese dann sogar zu meinem neusten Taschendeckel für meine Jeanshosentasche (KLICK)

Der Frosch prangte mal auf einem Tshirt meines Tochterkindes. Es wurde aussortiert und ich dachte: nee, der muss auf einen Taschendeckel. Und da ist er nun auch drauf!

Schön, das Du vorbei geschaut hast! Lass mir doch einen Kommentar da, wie dir die Taschen gefallen

Ich wünsche dir einen sonnigen Samstag

Kreatives Grüßle

Regina

Katalogware aus 2013 trifft auf Jeans…Upcycling :)

… Ich habe sie leider nie besessen, aber durfte sie mir sehr lange ausleihen. Die Rede ist von der BIGZ Clear Wellenquadrat BigShot-Die (letztmalig im Stampin`Up! Hauptkatalog 12/13)

Und wofür habe ich sie mir ausgeliehen?

Ich horte ausgemusterte Jeanshosen. Ja, Jeanshosen welche kaputt oder ausser Mode gekommen sind und bei 5 Personen kommt da was zusammen. Gut erhaltene Hose gebe ich ja weiter… aber Kaputte? Auf Pinterest stolpert man, wenn man sich im Bereich Taschen nähen aufhält, auch immer wieder über die Taschen, welche damals z.T. auch aus SU! Stoffen mit der Bigz Die gestanzt und genäht wurden. Und immer mal wieder wenn Zeit übrig war, habe ich fleissig gekurbelt. Und das macht ganz schön Dreck *lach* Überall Jeansstaub und Flusen 🙂 Aber es hat Spaß gemacht und das Ergebnis ist toll *freu*

Innen glatte Nähte, Außen aufgeplüscht

Die Tasche habe ich Heute als Dankeschön fürs monatelange Ausleihen verschenkt und Pia hat sich ganz doll gefreut. Viel Spaß damit, liebe Pia und Danke noch einmal :*

…..

Dir wünsche ich nun noch einen sonnigen Mittwochnachmittag

Kreatives Grüßle

Regina

Today is a good day to have a good day!

Jaja, bei mir ist alles okay *grins* und ja, heute gibt es 2 Posts (Warum steht ganz am Schluß 😉 )

Ich freu mich gerade nur super dolle! Zum einen gehts Morgen ab nach Düsseldorf zur Onstage 2016 und zum anderen freue ich mich über meine Neue

www.kreativespotpourri.wordpress.com -Today is a good day to have a good day! - meine neuen Tasche - pattydoo - Rucksack-Shopper

Weiterlesen