Schlagwort-Archive: Recycling

Katalogware aus 2013 trifft auf Jeans…Upcycling :)

… Ich habe sie leider nie besessen, aber durfte sie mir sehr lange ausleihen. Die Rede ist von der BIGZ Clear Wellenquadrat BigShot-Die (letztmalig im Stampin`Up! Hauptkatalog 12/13)

Und wofür habe ich sie mir ausgeliehen?

Ich horte ausgemusterte Jeanshosen. Ja, Jeanshosen welche kaputt oder ausser Mode gekommen sind und bei 5 Personen kommt da was zusammen. Gut erhaltene Hose gebe ich ja weiter… aber Kaputte? Auf Pinterest stolpert man, wenn man sich im Bereich Taschen nähen aufhält, auch immer wieder über die Taschen, welche damals z.T. auch aus SU! Stoffen mit der Bigz Die gestanzt und genäht wurden. Und immer mal wieder wenn Zeit übrig war, habe ich fleissig gekurbelt. Und das macht ganz schön Dreck *lach* Überall Jeansstaub und Flusen 🙂 Aber es hat Spaß gemacht und das Ergebnis ist toll *freu*

Innen glatte Nähte, Außen aufgeplüscht

Die Tasche habe ich Heute als Dankeschön fürs monatelange Ausleihen verschenkt und Pia hat sich ganz doll gefreut. Viel Spaß damit, liebe Pia und Danke noch einmal :*

…..

Dir wünsche ich nun noch einen sonnigen Mittwochnachmittag

Kreatives Grüßle

Regina

Mama`s alte Jeans“ – Tasche

Nach Monaten habe ich es endlich geschafft, ein Wunschprojekt anzugehen. Eine Tasche aus einer alten Jeans, ganz nach dem Motto: Upcycling 🙂 Und letzten Sonntagabend habe ich dann damit angefangen. Meine neue Handtasche ist nun fertig, nach eigenem Schnitt und mit wechselbarer Klappe….ww.kreativespotpourri.wordpress.com Mama`s alte Jeans- TascheDen erste Deckel habe ich aus schwedischem Bomul, ein bisschen gepunktetem Stoffrest und 2 Bügelbildchen gewerkelt. Diese Bilder hatte ich im Frühjahr 2013 bereits auf der Stuttgarter Kreativmesse mit genommen….endlich haben sie ihren Platz gefunden *freu*

Die Rückseite der Tasche im College-Style sieht dann so aus…

ww.kreativespotpourri.wordpress.com Mama`s alte Jeans- Tasche…und Innen natürlich noch ein paar extra Taschen (und meine Erdbeereinkaufstasche ist auch schon eingeräumt *grins*)

Die Klappe wird übrigens von KamSnaps gehalten…so eine feine Sache, denn die kann ich ohne weiteres an jeder neuen Klappe auch anbringen! (ich habe meine Kam Snaps von hier > Snaply Nähkram)

ww.kreativespotpourri.wordpress.com Mama`s alte Jeans- TascheNun freue ich mich auf weitere Wechselklappen für mein Täschchen und wünsche Dir einen schönen Tag!

Achja, und noch einen extra Gruß an dieser Stelle an Blanca….einfach so 😉

Und gleich noch einmal…

…eine Karte in Jade und ohne Text-Stempelei (siehe hier) Diese ist gestern Abend noch entstanden, aus allerlei Resten und so und mal ganz ohne Glitzersteinchen 🙂

Schaumstoffstempelei-ResteIch wünsche Dir einen fröhlichen Sonntag

Kreatives Grüßle

Regina

Ein jadefarbenen Frühlingsgruß

bzw. mal wieder ein Kärtchen ohne Text ist heute früh beim ersten leckeren Kaffee vom Kreativtisch geflattert.  „Am liebsten ohne Text“ wünscht sich meine beste Kartenabnehmerin immer, denn dann sind die Karten individuell einsetzbar für sie.

Ich habe einfach das Material verwendet, was noch nicht weg geräumt *räusper* auf meinem Arbeitstisch lag…. schick oder?

SAMSUNG CSCHab einen sonnigen Samstag 🙂

Kreatives Grüßle

Regina

recycling my calendar

hattest Du den Kalender für 2013 von SU! auch? >Kalender mit Designerdruck Everyday Happenings 2013< gab es als Produktpaket im Herbst-/Winterkatalog 2012. Sprich die Kalenderkarten und den Aufsteller.

Recycling Kalenderkarten SU! 2013

Den Aufsteller kann man wunderbar weiter verwenden, der Kalender ist abgelaufen. Aber die Rückseite ist so wunderschön bedruckt, da muss was daraus entstehen – das kann Frau doch nicht einfach entsorgen 🙂

So ist, einfach mal zum „warm werden“ eine Karte aus dem Kalenderblatt Oktober 2013 entstanden, denn das Blumenmotiv passt herrlich zum Stempel aus dem Set Peaceful Petals

Recycling Kalenderkarten SU! 2013.

Ich wünsche Dir einen sonnigen Samstag (das Wetter ist hier noch recht unentschlossen) und viel Spaß wenn Du zum Fasching gehst

Kreatives Grüßle

Regina

Wunderbare Weihnachtsgrüße und eine Coladose

Was haben diese beiden Sachen mit einander zu tun?

Ganz einfach: einer der Schriftstempel aus dem Set Wunderbare Weihnachtsgrüße, sowie eine durchgenudelte Coladose zieren meine aktuelle Karte *grins*

Wie? Du kannst die Coladose nicht sehen? Na schau mal genau, guck:

Nein, ich habe keine Pfanddose zerlegt! Das wäre mir dann doch zu teuer. Wer aber in unseren südlichen Nachbarländern mal- für Unterwegs- ein Süßgetränk gekauft hat, weiß, dass diese dort noch ohne Pfand sind…wie die PET Flaschen auch. Und wir hatten für die Heimfahrt vom letzten Urlaub welche gekauft. Tja, und ein kreativer Mensch kann ja immer alles gebrauchen, so hat Frau dann die Teilchen gespült, als sie leer waren und mehr oder weniger heimlich ins Bastelreich verstaut *lach* Heimlich, damit ich nicht schon wieder irgendwelche Sprüche zu hören bekomme…. Keine Angst, die Sizzix-Stanzen packen das ganz souverän! Ich meine, man macht das ja auch nicht 100 mal am Tag, oder? Und der Effekt ist doch einfach wunderbar! Und dem Kartengewicht tuts auch keinen Unterschied zum Farbkarton!

Ich habe die große und die kleine Schneeflocke danach dann auch noch durch den Punkte-Prägefolder (Perfekt Polka Dots) genudelt und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!
Den marineblauen Farbkarton habe ich mit Schimmerglanz und den Winterzauber Schneeflocken bestempelt…traumhafte Wirkung! Noch 3 Steinchen aus dem Basic Strassschmuck auf das selbst zugeschnittene Fähnchen und fertig 🙂