Schlagwort-Archive: Schiefergrau

Ein kleiner „Zocker“ wird 10…

📌*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung, da Schnittmuster- und Marken-Nennung – alles selbst gekauft!*📌

Mein Neffe hat Geburtstag. Ich habe es noch gut in Erinnerung, es wird Jahr um Jahr schwerer etwas zu wünschen bzw. etwas zu schenken. Bezüglich Lieblingsspielzeug-Sorten wie Lego oder Playmobil ist halt irgendwann auch mal gut und… jedenfalls hatten wir (Göga und ich) dann im Vorfeld darüber gesprochen. da ich gerade super gerne nähe, und beim Einkauf in einem Onlineshop etwas entdeckt hatte, machte ich eben den Vorschlag, dem Kind ein T-Shirt zu nähen und ihm noch einen Gutschein für etwas zum selbst aussuchen zu schenken. Auch mein mann fand die Idee mit dem Zocker-Panel super, denn der junge Mann spielt für sein Leben gerne… 🕹

Genäht habe ich das Basic-T-Shirt von Klimperklein! Während dem Knipsen war es sehr windig *lach*

Passend dazu habe ich mich auch mal wieder in mein Kreativ-Zimmer gesetzt und eine Geburtstagskarte gewerkelt

Zwischenzeitlich kam auch ein Wunsch bei uns (allen die kommen) an. Ein Gutschein für eine Nerf. Aha, gut das ich nicht die einzige wahr, die zuerst überlegte, ob mein Schwager sich vertippt hatte und dann doch mal Dr.Google gefragt hat, was das sein könnte. Aber Bingo, so lagen wir ja gar nicht falsch mit unserem Geschenkeplan 👍 Gut das es die Gutscheine zwischenzeitlich fast überall zu kaufen gibt…

Nachträglich habe ich dann gleich noch ein Etikett eingenäht, welches mir doch meine Kids zu Ostern geschenkt haben 😍

So und nun bin ich gespannt, ob das T-Shirt passt und das Geschenk gut ankommt.

Kreatives Grüßle und Danke fürs Vorbeischauen und vielleicht ja auch für deinen Kommentar?!

Regina

Bezugsquellen und so: T-Shirt: Schnittmuster Basis-T-Shirt aus dem Buch Klimperklein! Nähen mit Jersey für Kinder, Stoffpanel “ game over“ und Bündchenware von Stoffwelten.de, Kombi-Jersey von Buttinette, Glückwunschkarte: Farbkarton, Stempel und Stanzen etc. von Stampin‘ Up!

Werbeanzeigen

Der Fünfzigste und die Sache mit der Uhr…

So, wie versprochen, kommt Heute mal etwas Kreatives von mir

Zum 50. Geburtstag, innerhalb meiner Familie, waren wir kürzlich eingeladen. Gewünscht war ein Geldzuschuss zum neuen „Zeitmesser“ – sprich eine neue Armbanduhr wollte das männliche Geburtstagskind sich davon kaufen.

So machte ich mir also Gedanken, wie ich nun wohl einfach (weil eben für einen Mann) und doch kreativ, ein Geldgeschenk werkeln könnte.

Mein Tochterkind und ich sind dann kurz davor beim „Möbelschweden“ gewesen und sind über einen ganz einfachen und altbewährten Zeitmesser gestolpert und so kam es zu dieser Explosionbox:

Ich wusste es, das diese beiden alten Stempelsets (Clockworks und Der Lauf der Zeit) irgendwann noch einmal zum Einsatz kommen. Nun hatte ich das richtige Thema dafür! Meine Mutter steuerte dann noch einen wunderschönen, passenden Text dazu und so war unser Gruppen-Geld-Geschenk wunderbar verpackt.

Den beiden Taschenuhren, die es symbolisch auf und in die Box geschafft haben, habe ich jeweils ein Stück einer defekten Halskette verpasst. Ist doch immer wieder gut, wenn man in der Krimskram-Schublade auch so etwas aufhebt *hüstel* Machst du das auch??

Das war es auch schon wieder für Heute, jetzt ist nämlich noch ein bisschen Hausarbeit dran

Kreatives Grüßle

Regina

 

Ein frühlingsfrischer Gruß…

… oder eine hab ich ja doch noch!

Gestern beim hochladen meiner Swap-Fotos, ist mir auf gefallen, dass ich diese Karte zwar bereits hochgeladen habe (in die Blog-Mediathek), aber noch nicht gezeigt habe. Das wird nun, auch wenn da noch ein sale-a-bration-Produkt mit bei ist, nachgeholt.

 

Als diese Karte entstanden ist, hatte ich Lust mit den Stampin‘ Blends zu colorieren. Und dafür eignet sich das Stempelset Flying Home  (FSK 41) ganz wunderbar, denn es gibt viel, aber lauter kleine Details zu colorieren 🙂

Mit den Blends in den Farben Osterglocke, Savanne, Olivgrün, Aquamarin, Elfenbein, Kürbisgelb und Schiefergrau habe ich dann los gelegt. Beim Hintergrund habe ich einfach den Stempel, an dem das Vogelhäuschen dran hängt, rundherum abgedrückt. Sieht doch aus, als gäbe es das passende Designerpapier, oder? *grins*

Auch den zur Karte passenden Umschlag habe ich dekoriert. Den Spruch ‚Kleiner Gruß‘ findest du im Set Blühende Worte (HK S.24)

Danke fürs Vorbeischauen und einen sonnigen Tag

Kreatives Grüßle

Regina