Schlagwort-Archive: Stampin`Up!

enjoy & relax … ein bisschen was Kreatives musste einfach sein

*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung, da Schnittmuster- und Marken-Nennung – alles selbst gekauft!*

Tochterkind Nummer 2 hatte kürzlich Geburtstag. Lange im Vorfeld war schon klar, das sie sich einen Zuschuss zum Kaffeeautomaten wünscht. Kein Problem kann ich verstehen (wenn nicht ich- als bekennender Kaffeeyunkie – wer dann? *lach*). Das Geld wurde in einem Tütchen mit in die Kaffeebohnen-Vorratsdose gepackt und fertig war unser Geschenk.

Aber ich wäre ja nicht ich, wenn da nicht noch das Bedürfnis wäre, etwas Selbstgemachtes zu verschenken.

Da der Hausstand noch nicht all zu alt ist, gibt es auch noch nicht wirklich viele Wechsel-Kissenbezüge für das Sofa. Bereits auf der Herbstmesse in Stuttgart hatte ich für diesen Zweck, Bügelbilder gekauft.

So habe ich zwei einfache Kissenhüllen mit Rand und 2 Hüllen mit Bügelbild für sie genäht.

Bei den Bügelbild-Hüllen habe ich noch mit einem anderen Stoff einen Kontrast gesetzt

Ich freue mich, das die Kissen ganz wunderbar zu ihrem Sofa und zur Einrichtung passen und sich meine Tochter auch riesig darüber gefreut hat.

Sieht doch mega chic aus, oder?

So, nun mach ich mich mal langsam fertig…. freue mich heute auf einen tollen Kreativ-Nachmittag bei Lisa

Kreatives Grüßle

Regina

Bezugsquellen: Schnittmuster – gibt es nicht 😉 das mach ich einfach so… Bügelbilder von safuri, Stoff von Ikea und Tchibo

 

 

Werbeanzeigen

Ich habe es geschafft :)

Tatsächlich sind am letzten Sonntag 4 Weihnachtskarten entstanden *yuhuu* denn ich konnte mir nach einem wunderbaren Brunch-Vormittag Nachmittags ein bisschen Zeit fürs Kreativzimmer nehmen. Das war ganz frisch auf geräumt und sortiert, da macht das werkeln doch viel mehr Spaß!

Entstanden sind 2 verschiedene Karten, schau

Verwendet habe ich was mein Weihnachts-Fundus so hergab, denn ich habe das 1.Mal seit 7 Jahren kein Material für Weihnachtsbasteleien gekauft (y) und kann nicht behaupten, dass es nicht noch für gaaaanz viele Karten reichen würde, was so da ist!

Aber, tatsächlich werde ich nicht mehr wirklich zu weiteren Karten kommen! Wie gut das es hier auch eine Box gibt, mit ganz schönen, gebastelten Karten aus den Vorjahren… die sind ja auch zu schade für ein leben in der Box, oder nicht?!

Nun wünsche ich dir einen schönen tag und sage Danke fürs lesen 😉

Kreatives Grüßle

Regina

Einen gedrehten Knochen und ein Buch…

Gestern waren wir innerhalb der Familie, zu einem Kindergeburtstag eingeladen. Das Geburtstagskind ist 6 Jahre alt geworden 6 und auf die Frage, was man denn Schönes schenken könne, hatten wir die Antwort erhalten, ein Buch (sie hatte im Bücherladen Vorort einen Präsentkorb mit Bücherauswahl, so wusste man genau, was sie gerne hätte -perfekt!)

Da ich letzte Woche ein kleines bisschen Zeit übrig hatte, sowie Lust etwas zu nähen, gab es dann aber auch noch einen Leseknochen dazu. Wollte ich schon immer mal nähen 🙂  Um es mir leichter zu machen, habe ich auf Pinterest nach einem Schnittmuster gestöbert und wurde fündig. Genialer Weise gibt es da eines in 3 Größen! Wunderbar, den mit 6 braucht man ja nun noch nicht so einen großen Leseknochen.

So habe ich also bei Britta vom Fadenspannung-Blog das Freebook Ladis (klick) runter geladen und Stöffchen ausgesucht, genäht, gestopft und fertig war ein kleiner Ladis

Achja, vor dem zusammennähen habe ich den Lesknochen noch etwas personalisiert 😉

Hierzu habe ich einfach den Schriftzug mit einem Trickmarker vorgeschrieben und dann ein Baumwollgarn (doppelt genommen) und im Zickzackstich drüber genäht. Als i-Pünktchen gab es einen Kam Snap

♥ ♥ 

Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag und Danke dir fürs Vorbeischauen 😉

Kreatives Grüßle

Regina