Schlagwort-Archive: Team Scraphexe

Viel Glück… für Dich…

Heute möchte ich dir meine Swaps zeigen, welche ich für die OnStage in Wiesbaden am vergangenen Samstag, vorbereitet hatte.

Auch dieses Mal hatte ich, aus diversen Gründen, vorgehabt nur welche für das Team vorzubereiten (und selbst das war schon eine beachtliche Menge!). Sprich keine Swaps für den Tausch mit anderen Besuchern. Aber letztendlich habe ich einfach eine handvoll mehr gemacht um vielleicht hier und da doch Tauschen zu können.

Es stellt sich natürlich jedes Mal die Frage: Was mache ich denn überhaupt? Ich habe mich dann für ein Schächtelchen mit „süßem“ Inhalt entschieden 🙂

Habe fleißig gekurbelt und bestempelt und zusammen geklebt

Schrumpffolie bestempelt, angemalt, „gefönt“ und ein Anhängerband angebracht (oh was für eine Friemelarbeit)

Ist das nicht niedlich?

Dann wurde alles zusammen mit Bonbons verpackt

Und fertig war mein Glücksbringer-Gruß-Swap für die OnStage 2018

Von der Veranstaltung habe ich doch tatsächlich nur ein Bild gemacht und das war unscharf *lach* Also gibt es bei mir leider keine Fotos davon. Aber Produkt-Neuheiten dürfen wir ja, wie immer, sowieso noch nicht zeigen, von daher…

Hab einen schönen Tag

Kreatives Grüßle

Regina

 

Advertisements

Blog Hop 03/2018 – Farbchallenge

Der Monat neigt sich dem Ende zu, es ist der letzte Sonntag im März. Uns wurde heute Nacht eine Stunde geklaut und trotzdem starten wir Heute um 8 Uhr mit unserem

Dieses mal möchten wir dich mit einer Farbchallenge inspirieren. Vielleicht hast du ja sogar Lust, nach diesen Farbvorgaben eine Karte oder Verpackung nach zuwerkeln? Dann hinterlasse gerne in den Kommentaren deinen Link zu deinem Blogpost dazu 🙂

Hast du bereits die wunderschöne Inspiration von

L i s a

begutachtet, oder steigst du direkt bei mir ein? Na, dann zeige ich dir mal eben meine beiden Karten! Ja, ich habe gleich 2 Werke für dich 😉 Die erste Karte sieht so aus und schreit nach Frühling:

 

Hast du diese Karte schon einmal irgendwo gesehen? Das ist super, denn dann schaust du dir in den Stampin‘ Up! Katalogen die Beispiele, welche ja zahlreich vorhanden sind, tatsächlich auch an (nicht nur die Produkte *grins*). Auf Seite 146/147 des Hauptkatalogs findest du nicht nur das verwendete Designerpapier im Block Farbenspiel, das Stempelset Jahr voller Farben und die Thinlits Formen Aus jeder Jahreszeit, sondern eben auch wunderschöne Beispielkarten. Ein ganz klein wenig abgewandelt ist also so meine Karte entstanden

Mein 2. Werk ist frei entstanden. Da mir die Farbkombination sehr viel Spaß gemacht hat und noch so einige Arbeitsmaterialien (zum wegräumen *hüstel*) auf dem Tisch lagen, habe ich gleich weiter gebastelt.

Die Prägeform Korbgeflecht aus der sale-a-bration ist ein Traum, oder? Und da ich bislang das Produktpaket Picknick mit dir noch nicht eingeweiht hatte, nutze ich diese tolle Farbchallenge dafür.

So schöne frühlingshafte Farben

Der Moment macht das Glück!

Das ist so ein schöner Satz! Wir sollten genau dies im alltäglich Wahnsinn viel öfter wahrnehmen!

So, mit diesem Wort zum Sonntag *lach* schicke ich dich nun weiter zum nächsten Blog mit sicherlich einer weiteren, tollen Inspiration und zwar zu

T a n j a

Einen wunderschönen Sonntag noch, auch wenn uns die eine Stunde fehlt, genieße ihn… und denk daran: der Moment macht das Glück

Kreatives Grüßle

Regina

Blog Hop – sale-a-bration special II

Ich freu mich, dass du auch heute wieder vorbei schaust und hoffe du hast ein bisschen Zeit mitgebracht, denn heute gibt es wieder einen Blog Hop

Nein, es ist noch nicht der letzte Sonntag im Monat! Aber wir Mädels haben beschlossen, einen spontanen Blog Hop Special dazwischen zu schieben, denn es gibt ja auch wieder etwas Neues… Ab Heute gibt es nämlich noch weitere sale-a-bration Produkte, welche du (wie immer) ab einem Bestellwert von 60,- bzw. 120,- Euro GRATIS zu deiner Bestellung aus suchen darfst.

Ich habe mich für das Gratisset  „Produktpaket Blumenkorb“ entschieden und eine Karte damit gestaltet. Es ist eines der Gratisprodukte, welche man ab einem Wert von 120,- Euro Gratis zu seiner Bestellung bekommen kann.

Ich habe dieses Produktpaket gesehen und sofort für wunderschön empfunden…

Die Textured Impressions Prägeform Korbgeflecht ergibt eine wunderschöne Prägung…. *hach*

Mit den Stampin‘ Blends coloriert, konnte ich schöne Farbunterschiede im Korbgeflecht erzeugen (einfach mehrmals die Stellen colorieren 😉 )

Ein kleiner Schmetterling ist ebenfalls im Stempelset Blumenkorb enthalten

Ebenfalls dieser kleine, süße Geschenkanhänger ♥, dessen „Geschenkband“-Abdruck ich einfach beim Ausschneiden abgeschnitten habe um den Tag dann mit dem feinem Garn Metallic-Flair in Schwarz an den Korb zu binden.

Die Spruchstempel: „Immer für dich da“, sowie „Mehr als Worte“ stehen zur Auswahl… ich habe mich für diesen entschieden, denn ich weiß schon wer diese Karte bekommen wird 😉

So und jetzt frag ich dich, bist du vorhin direkt auf meinen Blog gekommen? Oder bist du von der lieben Susi (klick) hier her gehüpft? Von hieraus weiter geht es nämlich bei Indina.

Du kannst also ⇐ rückwärts ⇐ oder ⇒ vorwärts ⇒ weiter hüpfen *lach*…  und dabei wünsche ich dir viel Spaß uuuuunnnnndddd KOMMENTIEREN NICHT VERGESSEN! Tut nicht weh ABER uns tut’s gut 😉 Danke :*

Kreatives Grüßle

Regina

Blog Hop 01/2018 – Stampin‘ Blends

Hallo, ich freu mich sehr, dass du wieder vorbei schaust! Heute findet ein BlogHop des Team Scraphexe statt, denn es ist bereits schon wieder der letzte Sonntag im Monat Januar.

In den vergangenen Tagen ist hier nicht wirklich etwas Kreatives produziert worden…was für chaotische Tage. Aber was soll’s. So ist es eben manchmal 😉 Ich nehm’s, wie es ist. Aber für die Vorbereitungen zum BlogHop rund um die STAMPIN‘ BLENDS habe ich mir Zeit abgezwackt!

   Bist du denn schon weiter vorne eingestiegen und kommst jetzt gerade von Susi (klick) zu mir her gehüpft, oder steigst du jetzt gerade erst bei mir ein? Eigentlich egal 😉 … Ich wünsche Dir jedenfalls ganz viel Spaß. Dann kann es auch schon los gehen – lass Dich inspirieren …

Als ich mich hingesetzt habe, um los zu legen, war sofort klar mit welchem Stempelset ich arbeite, um eine Karte zu machen. Und zwar diese hier

Die war ruckzuck fertig und deshalb habe ich gleich noch eine gemacht:

Und weil es so schnell ging, gleich noch eine *lach*

Und weil ich ja gerade eh schon dabei war, auch gleich noch eine Männer-Variante

Während dem Buchstaben aus colorieren, kam mir die Idee, etwas aus zuprobieren und es hat ganz gut geklappt.

Bei dieser Karte habe ich quasi ganz normal „angemalt“… Also zuerst mit dem Memento Stempelkissen sämtliche Abdrücke gesetzt, kurz trocknen gelassen und angemalt. Und ich finde es gar nicht schlecht

Was du mit den Stampin‘ Blends auch noch machen kannst, ist Accessoires colorieren, damit sie zum Projekt passen! Also zum Beispiel Perlen oder Strasssteinchen

Einfach drüber malen, eventuell kurz trocknen lassen und wiederholen. Ja und sogar Geschenkbänder kann man so passend einfärben. Das werde ich wohl auch mal ausprobieren!

Ausprobiert habe ich auch noch etwas anderes. Nämlich den weiß embossten Stempelabdruck zu colorieren (also die Kontur!) Das benötigt eine ruhige Hand, welche ich an dem Tag leider sogar nicht hatte, aber es sieht trotzdem toll aus, wie ich finde!

Und, welche der Karten gefällt denn nun dir am Besten? Lass es mich in einem Kommentar wissen, ich freue mich über jeden einzelnen 😉

Nun aber geht es weiter bei der lieben Jennie

Viel Spaß beim Blog hüpfen und einen wunderschönen Sonntag

Kreatives Grüßle

Regina

Alle verwendeten Materialien werden unten angezeigt 🙂

BlogHop Special – Danke Anke

Hallo und ♥ – lich Willkommen zu unserem

Blog Hop Special – Danke Anke 

Mit diesem Blog Hop wollen wir – die Mädels vom Team Scraphexe – einmal ganz doll DANKE sagen. Und zwar unserer Anke.

Anke ist Upline eines megatollen Teams, was sie auch immer versteht in Schach zu halten, zu informieren, zu unterstützen! Wir sind so ein bunter Haufen *lach*. So viele verschiedene Persönlichkeiten, Altersklassen… so viele Charaktere und doch nimmt sie uns genauso wie wir sind und ist immer für uns da. Eigentlich so wie wir Mamas das auch tun! 🙂

Ich habe für diesen besonderen BlogHop eine Danke-Karte gewerkelt. Eine Staffelei-Karte oder Easelcard

Aufgestellt sieht das dann so aus

Verwendet habe ich das wunderschöne Stempelset Hängender Garten, das findest du auf Seite 30 des Frühjahr-/Sommerkatalogs.

Es beinhaltet nicht nur die 3 tollen Blumenampeln und die putzigen Schmetterlinge, sondern auch noch 5 tolle Spruchstempel und 2 davon sind wunderbar geeignet um mal DANKE zu sagen 🙂

Auf geklappt bietet meine Karte ausreichend Platz, um das Ganzen noch mit ein paar persönlichen Worten abzurunden. Aber diese schreibe ich erst jetzt, nach dem Fotoshooting hinein…

Die kleinen Flattermänner habe ich jeweils ein 2. mal auf einem Reststück abgedrückt, und in Ankes Lieblingsfarbe coloriert (welch Zufall, das in ihrem Logo auch Schmetterlinge umherflattern *grins*), das gibt eine dezente, erhabene Wirkung.

♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥

Herzlichen Dank an jemand besonders Liebenswerten

D  A  N  K  E     A  N  K  E

Ich bin bis heute glücklich und dankbar in deinem Team zu sein und dich als Upline zu haben :*

♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥

So, und da es ja ein BlogHop ist, könnte es sein, das du vorhin über Silvia KLICK auf meinen Blog gehopt bist oder du bist direkt bei mir ein gestiegen? Auf jeden Fall schicke ich dich nun mal weiter, zu der lieben Lena (welche übrigens die geniale Idee hatte – DANKE LENA :* ) KLICK und wünsche dir ganz viel Spaß mit unseren Inspirationen zum Thema DANKE

Und jetzt freu ich mich auf das Scraphexe Teamtreffen…. denn da sehe ich all die verrückten Stempelmädels und unsere liebe Anke endlich mal wieder!

Kreatives Grüßle

Regina

Übrigens: wenn du auch zu diesem lustigen Haufen gehören willst… während der SAB lohnt sich der Einstieg als Demonstartor/in immer ganz besonders….

Blog Hop – sale-a-bration special

Ich freu mich, dass du auch heute wieder vorbei schaust und hoffe du hast ein bisschen Zeit mitgebracht und vielleicht auch gleich noch ’nen großen Pott Kaffee oder Tee?  Denn heute gibt es schon wieder – ja schon wieder! – einen Blog Hop des Team Scraphexe. Der Letzte war ja im alten Jahr und ist doch nur 3 Tage her! Dieses mal geht es aber um die Produkte der heute, mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 starteten sale-a-bration

Wo bist du denn eingestiegen? Direkt bei mir auf dem Blog? Oder kommst Du eben von Susi daher gehoppt? Ich mache auch gleich meine Runde, aber zu erst will ich dir noch meine Werke zeigen. Werke? Ja Werke, ich habe gleich etwas mehr vorbereitet. Bei den Vorbereitungen zu diesem Blog Hop, habe ich mir das kleine, tolle sale-bration- Heftchen geschnappt, habe es durch geblättert und mich für die Verwendung vom großen Stempelset Beste Wünsche (von Seite 19) entschieden. Wieso großes Set? Weil es dieses Jahr zur sale-a-bration auch 2 Artikel als Gratisprodukte gibt, welche ab dem Bestellwert von 120,00 € erhältlich sind. Das ist das Set beste Wünsche und dann noch die ausgezeichnet dazu passenden Thinlits Formen Wunderbar (Seite 17 SAB-Flyer). Diese habe ich ebenfalls zur Hand genommen! Und als Basis für meine Arbeiten diente mir dann noch die limettefarbene Karte mit passendem Umschlag von Seite 14 des SAB-Heftchens, aus dem Karten und Umschläge Tuttifrutti – Set.

Mit ein bisschen Schnippelarbeit habe ich die Blümchen des „Liebe“- Stempels ausgeschnitten und erhaben und mit den In Colors 2017-2019 coloriert aufgebracht. Limette ist ja in diesen In Color-Farben enthalten. Als leichten Kontrast zu Limette und Flüsterweiß kam dann noch Schiefergrau zum Einsatz

Das mit den Thinlits ausgekurbelte Wort „Wünsche“ habe ich vor dem aufkleben noch mit dem Schwämmchen durch den Stanzabfall getupft und dann noch über den ganzen getupten Bereich, um einen tollen Effekt damit zu erzielen.

Passend zur Karte habe ich außerdem noch eine kleine Box gestaltet. Hierzu habe ich eine weitere der Karten halbiert und auf das Mass 4″ x 5″ zugeschnitten. Dann rundherum bei 1/2″ gefalzt. Den Schachtelboden wiederum, habe ich aus Extrastarkem flüsterweißen Farbkarton in den Maßen 3-15/16″ x 4-15/16″ (ebenfalls bei 1/2″ rundherum gefalzt) hergestellt.

Bei der Box kam dann das Thinlit „Dich“ sowie weitere Stempel des Sets Beste Wünsche zum Einsatz.

Und wer jetzt denkt: Ohweh, wieso zerschneidet sie denn so eine Karte? …. Natürlich habe ich auch den Rest der Grußkarte verwendet. Hallo? Ich bin Schwabe *lach* Aus dem Teil habe ich dann diese Karte gebastelt:

Und hier kam mal wieder der Stift Wink of Stella zum Einsatz

So, die Glückwunschkarten für die nächsten Geburtstage sind schon mal gewerkelt 😉 und ich finde es sind richtig schöne Sachen entstanden, oder?

Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit den neuen „Spielsachen“ zu experimentieren, aber hier in meinem neuen Kreativreich warten ja auch noch so viele andere neue Katalogprodukte und sale-a-bration- Sets, die ausprobiert und eingeweiht werden wollen. Hilfeeee… Zeit… ich brauche mehr Zeit *kennste*

 * * *

So, und nun schicke ich dich aber weiter und zwar zu Melanie, die mit ihrer Inspiration auf dich wartet. Viel Spaß beim weiter hüpfen 😉

Kreatives Grüßle

Regina

Blog Hop 12/2017 – Frühjahr-/Sommerkatalog 2018

HALLO UND ♥-LICH WILLKOMMEN

zum

Freut mich, das Du da bist. Eventuell bist Du direkt auf meinen Blog gekommen oder aber Du kommst gerade von Susi  (KLICK)  hierher „gehoppt“ ?! Wir wollen dir heute einen kleinen Einblick in die Produkte des neuen

F r ü h j a h r -/S o m m e r k a t a l o g s  2018

geben, der nächste Woche am Mittwoch, den 3.Januar 2018 an den Start geht.

Lass dich also von uns allen inspirieren!

Ich habe mich für eine Geburtstagskarte entschieden und dazu gleich 3 neue Sets eingeweiht. Das Stempelset Geburtstagswünsche für dich  von Seite 3 Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 (kurz FSK‘ 18), das niedliche Set We must Celebrate  von Seite 39 FSK‘ 18 und um die richtige Partystimmung aufzustempeln noch ein paar Stempelchen aus In the Trees von Seite 35 FSK‘ 18.

Das Ganze habe ich dann Easelcard hergestellt, damit man es schön aufstellen kann.

♥ ♥ ♥

Und für den persönlichen Text ist auch genug Platz

♥ ♥ ♥

Jetzt schicke ich dich erst einmal weiter zu Melanie (KLICK) und freue mich schon auf die anderen Werke meiner Blog Hop Mitstreiterinnen.

Viel Spaß und einen schönen, letzten Sonntag im alten Jahr. Heute Abend eine tolle Party und natürlich einen GUTEN RUTSCH!

Kreatives Grüßle

Regina

Blog Hop 11/2017 – Weihnachten

Es ist bereits schon wieder soweit! Jahaaaa, es ist wirklich schon der letzte Sonntag im Monat und das heißt? Genau, es ist BlogHop-Zeit

Unser Thema dieses mal: Weihnachten

Hast du dich vielleicht schon auf ein paar anderen Blogs inspirieren lassen und kommst somit gerade von der lieben Susi (KLICK) oder fängst du soeben erst bei mir an? Ganz egal wie, ich wünsche dir nun ganz viel Spaß beim Bloghopping und wunderschöne Inspirationen zum Thema Weihnachten

Für mein Projekt habe ich mich für das Stempelset Harmonische Feiertage entschieden

Dieses Set aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog hatte ich mir gegönnt und bislang aber noch nicht verwendet. Entstanden ist ein kleines Geschenk-Set

Denn als die Karte fertig war, hatte ich noch Lust, eine in der Größe zur Karte passende Box zu werkeln.

Wie eine Pizza-Schachtel in der Größe 14,8 x 10,5 auf 2cm hergestellt wird, habe ich hier mal noch kurz festgehalten

Der Farbkarton hat die Maße 18,8 x 27 cm und wir gefalzt bei:

Kurze Seite: 2 cm und 16,8 cm und Lange Seite: 2 cm, 12,5 cm, 14,5 cm und 25 cm. Auf einer Seite habe ich mir die Mitte (bei 9,4 cm) mit einem Bleistift markiert und mit einer Kreis-Stanze einen Bogen ausgestanzt. Somit lässt sich die fertige Box später leichter öffnen. Dann noch, wie oben zusehen, die Einschnitte machen, mit dem Falzbein alle Falze nacharbeiten, die Ecklaschen verkleben und fertig ist eine rechteckige Pizzabox.

Hier mal die offene Karte und Schachtel

Die Karte wurde auch innen aufgehübscht, auch weil sich auf der Farbe Wildleder später die Karte schlecht schreiben lässt

Jetzt möchte ich noch zeigen, wie ich die beiden 2 farbigen Stempelabdrücke erstellt habe. Klar, geht dann ganz schnell mit den Stampin‘ Write Markern, jedoch bin ich öfters mal nicht so zufrieden mit der Farbverteilung beim Abdruck. Wie auch hier bei dem Spruchstempel: Frohe Weihnachten und alles Liebe. Da haben sich nämlich durch das einfärben mit den Markern, die Löcher im Schriftzug ebenfalls gefüllt und das sah nicht schön aus! Also Stempelgummi gereinigt, mit Klebeband versehen und die erste Farbe übers Stempelkissen aufgenommen.

Klebeband entfernt,

Stempelabdruck auf die Karte gesetzt, den 2.Abdruck dann gleich noch auf die Folie des Stamp-a-majig

Stempelgummi gereinigt und erneut Klebefolie aufgebracht (dieses Mal natürlich dann auf den anderen Bereich geklebt) Farbe vom 2. Stempelkissen aufgenommen

Klebeband wieder entfernt

und mit dem passenden Marker kleine Ausbesserungen gemacht (hier war das V und die Ü-Pünktchen wohl abgedeckt gewesen), Stempelsetzer positionieren (hier liegt nun die Folie auf dem bereits getätigten Abdruck auf der Karte)↓

Folie entfernen und Stempel abdrücken

Voilà…

Fertig ist der 2-farbige Stempelabdruck 🙂 Dieser Spruch stamt übrigens aus dem Stempelset Weihnachtliche Etiketten

Ich hoffe dir gefallen meine beiden Minitutorials und auch mein Geschenkset?! Wenn ja, dann lasse mir doch einfach einen Kommentar da…DANKE

Und nun geht es für dich weiter zur lieben Melanie (KLICK) und ihre weihnachtliche Kreation

Einen superschönen Sonntag und noch viel Spaß beim BlogHop des Team Scraphexe

Kreatives Grüßle

Regina

Das Stempelset Harmonische Feiertage findest du auf Seite 8 und Weihnachtliche Etiketten auf Seite 12 des aktuellen Herbst-/Winterkatalogs

 

 

 

 

Einen herbstlichen Gruß…

… hatte ich als Teamswaps gewerkelt.

Für so Veranstaltungen wie die OnStage, welche vor ein paar Tagen in Mainz statt gefunden hat, werkeln wir Demos ja immer Swaps. Diese Tauschobjekte werden dann werden der Veranstaltung geswappt 🙂 Die meisten Teams machen zusätzlich zu den allgemeinen Swaps eben auch noch Teamswaps. So auch wir vom Team Scraphexe….

Mein Swap für die Teammädels:

Klein aber fein

Ich selbst hatte es im Vorfeld nicht wirklich geschafft, normale Swaps zu basteln. Ganze 7 Stück hatte ich dann doch dabei.

Denn von meinen gekauften Murmeln waren genau 7 übrig und so beschloss ich, noch einen kleinen Bruder zum Teamswap herzustellen.

Im Vorfeld war also ein Herbstspaziergang nötig um Eichelhütchen zu sammeln. Dann wurde gebohrt, eingefädelt, geklebt, Schleifchen gebunden und so sah das dann aus

Ein kleine passende Box war schnell entworfen. Diese wurde dann noch bestempelt und aufgehübscht

Tja und für mein Team-/-Swaps gab es dann wiederum superschöne andere Swaps eben im Tausch. Danke an alle Mädels die mit mir getauscht haben 🙂

Dir sage ich nun Danke fürs Vorbeischauen. Über einen Kommentar würde ich mich, wie immer sehr freuen! Hab einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche

Kreatives Grüßle

Regina

 

Aus Liebe zum Stempeln, die OnStage Local und der Stamparatus

Am letzten Wochenende war ja die OnStage Local

in Mainz und Y E A H … ich war auch dabei und das zusammen mit 20 weiteren Teammitgliedern des Team Scraphexe

Und es war einfach toll! Es war der Wahnsinn den dieses Event wurde gefeiert mit über 950 Demonstartor-inn-en!! Ich bin also absolut geflasht am Samstag Spätabend zuhause angekommen. Mit ganz tollen Eindrücken und superschönen Swaps und dem… (psssst) … dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 im Gepäck. Jahaaa! Und er ist klasse ♥!

Leider habe ich dieses Mal so gar keine Bilder während des Events gemacht *sorry*

Aber ich darf eine Neuigkeit bekannt geben. Tadaaaa….bald wird es ein neues Werkzeug geben, das uns Stemplern eine große Hilfe sein wird!

Darf ich vorstellen: der

  Stamparatus setzt sich aus den beiden Wörtern Stamp und Apparatus zusammen. Eine innovative Stempel-Positionierhilfe – einfach genial! Und mit deutlichen Vorteilen zu den bereits auf dem Markt erhältlichen anderen Positionierhilfen. Er ist nur an 2 Seiten geschlossen und die Klappen sind verstellbar. Damit kann man perfekt Reihen stempeln und bis zu 4 Motive gleichzeitig positionieren…. aber hier nun erst einmal ein kleines Video dazu

Hier noch einmal die wichtigsten Informationen zum Stamparatus zum Nachlesen zusammengefasst:

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete

 

 

Ist das nicht ein tolles Teil? Und das Ganze zum Preis von 59,00 €

Nun stellst du dir sicher die Frage, wie du an dieses geniale Hilfsmittel kommst… Also, ab Donnerstag, den 16.11.2017 wird es bis zum 30.11.2017 den ersten Reservierungszeitraum geben. Die Auslieferung und Zahlung erfolgt dann ab dem 1. Februar 2018. (Die weiteren Vorbestelltermine gebe ich noch bekannt!)

Die Vorbestellung kann nur über den ONLINE SHOP  (klick) vorgenommen werden. Hierfür benötigst du einen Kundenaccount und somit auch eine Kreditkarte. Auch hierzu gibt es ein paar Infos zum Nachlesen:

Fragen und Antworten zur Reservierung des Stamparatus: KLICK

Anleitung zum Reservieren des Stamparatus: KLICK

EDIT: eine Vorbestellung ist derzeit nicht mehr möglich! Es folgen weitere Vorbestell-Möglichkeiten!

Kreatives Grüßle

Regina