Schlagwort-Archive: Zartrosa

Ein Blütentraum…

Es ist schon einige Tage her, das diese colorierte Karte entstanden ist. Heute mag ich sie aber endlich zeigen

Hier habe ich mir einfach ein Stück des wundervollen Designerpapiers Blütenfantasie genommen und mit den Stampin‘ Blends los gelegt. Ein Stück olivgrüner Farbkarton „mattet“ das Ganze.

Den Glückwunsch habe ich mit Memento auf einen Streifen Pergamentpapier abgedrückt, welchen ich nur um das DP herum geschlagen habe und mit jeweils einem Streifen Klebefilm befestigt habe. Nur unter den Strasssteinchen befinden sich zur vorderen Fixierung des Pargamentstreifens, je ein Glue Dot. Den Schriftzug habe ich mit einem Stanzteil in Flüsterweiß hinterlegt (zu finden bei den passenden Thinlits Formen Blüten, Blätter und Co).

Ein bisschen Bling und das hübsche Organzaband runden die Dekoration er Karte super ab, wie ich finde…

Und das war es Heute auch schon wieder von mir 🙂

Kreatives Grüßle

Regina

Advertisements

Blog Hop – sale-a-bration special II

Ich freu mich, dass du auch heute wieder vorbei schaust und hoffe du hast ein bisschen Zeit mitgebracht, denn heute gibt es wieder einen Blog Hop

Nein, es ist noch nicht der letzte Sonntag im Monat! Aber wir Mädels haben beschlossen, einen spontanen Blog Hop Special dazwischen zu schieben, denn es gibt ja auch wieder etwas Neues… Ab Heute gibt es nämlich noch weitere sale-a-bration Produkte, welche du (wie immer) ab einem Bestellwert von 60,- bzw. 120,- Euro GRATIS zu deiner Bestellung aus suchen darfst.

Ich habe mich für das Gratisset  „Produktpaket Blumenkorb“ entschieden und eine Karte damit gestaltet. Es ist eines der Gratisprodukte, welche man ab einem Wert von 120,- Euro Gratis zu seiner Bestellung bekommen kann.

Ich habe dieses Produktpaket gesehen und sofort für wunderschön empfunden…

Die Textured Impressions Prägeform Korbgeflecht ergibt eine wunderschöne Prägung…. *hach*

Mit den Stampin‘ Blends coloriert, konnte ich schöne Farbunterschiede im Korbgeflecht erzeugen (einfach mehrmals die Stellen colorieren 😉 )

Ein kleiner Schmetterling ist ebenfalls im Stempelset Blumenkorb enthalten

Ebenfalls dieser kleine, süße Geschenkanhänger ♥, dessen „Geschenkband“-Abdruck ich einfach beim Ausschneiden abgeschnitten habe um den Tag dann mit dem feinem Garn Metallic-Flair in Schwarz an den Korb zu binden.

Die Spruchstempel: „Immer für dich da“, sowie „Mehr als Worte“ stehen zur Auswahl… ich habe mich für diesen entschieden, denn ich weiß schon wer diese Karte bekommen wird 😉

So und jetzt frag ich dich, bist du vorhin direkt auf meinen Blog gekommen? Oder bist du von der lieben Susi (klick) hier her gehüpft? Von hieraus weiter geht es nämlich bei Indina.

Du kannst also ⇐ rückwärts ⇐ oder ⇒ vorwärts ⇒ weiter hüpfen *lach*…  und dabei wünsche ich dir viel Spaß uuuuunnnnndddd KOMMENTIEREN NICHT VERGESSEN! Tut nicht weh ABER uns tut’s gut 😉 Danke :*

Kreatives Grüßle

Regina

Blog Hop 01/2018 – Stampin‘ Blends

Hallo, ich freu mich sehr, dass du wieder vorbei schaust! Heute findet ein BlogHop des Team Scraphexe statt, denn es ist bereits schon wieder der letzte Sonntag im Monat Januar.

In den vergangenen Tagen ist hier nicht wirklich etwas Kreatives produziert worden…was für chaotische Tage. Aber was soll’s. So ist es eben manchmal 😉 Ich nehm’s, wie es ist. Aber für die Vorbereitungen zum BlogHop rund um die STAMPIN‘ BLENDS habe ich mir Zeit abgezwackt!

   Bist du denn schon weiter vorne eingestiegen und kommst jetzt gerade von Susi (klick) zu mir her gehüpft, oder steigst du jetzt gerade erst bei mir ein? Eigentlich egal 😉 … Ich wünsche Dir jedenfalls ganz viel Spaß. Dann kann es auch schon los gehen – lass Dich inspirieren …

Als ich mich hingesetzt habe, um los zu legen, war sofort klar mit welchem Stempelset ich arbeite, um eine Karte zu machen. Und zwar diese hier

Die war ruckzuck fertig und deshalb habe ich gleich noch eine gemacht:

Und weil es so schnell ging, gleich noch eine *lach*

Und weil ich ja gerade eh schon dabei war, auch gleich noch eine Männer-Variante

Während dem Buchstaben aus colorieren, kam mir die Idee, etwas aus zuprobieren und es hat ganz gut geklappt.

Bei dieser Karte habe ich quasi ganz normal „angemalt“… Also zuerst mit dem Memento Stempelkissen sämtliche Abdrücke gesetzt, kurz trocknen gelassen und angemalt. Und ich finde es gar nicht schlecht

Was du mit den Stampin‘ Blends auch noch machen kannst, ist Accessoires colorieren, damit sie zum Projekt passen! Also zum Beispiel Perlen oder Strasssteinchen

Einfach drüber malen, eventuell kurz trocknen lassen und wiederholen. Ja und sogar Geschenkbänder kann man so passend einfärben. Das werde ich wohl auch mal ausprobieren!

Ausprobiert habe ich auch noch etwas anderes. Nämlich den weiß embossten Stempelabdruck zu colorieren (also die Kontur!) Das benötigt eine ruhige Hand, welche ich an dem Tag leider sogar nicht hatte, aber es sieht trotzdem toll aus, wie ich finde!

Und, welche der Karten gefällt denn nun dir am Besten? Lass es mich in einem Kommentar wissen, ich freue mich über jeden einzelnen 😉

Nun aber geht es weiter bei der lieben Jennie

Viel Spaß beim Blog hüpfen und einen wunderschönen Sonntag

Kreatives Grüßle

Regina

Alle verwendeten Materialien werden unten angezeigt 🙂